6. Azubi-Speed-Dating in Borken am 19. Juni 2019

Borken (pd). Anmeldungen von Unternehmen ab sofort möglich! Die Teilnahme an der Veranstaltung am Mittwoch, den 19. Juni 2019 ist sowohl für die Unternehmen wie auch für die Schülerinnen und Schüler kostenfrei!

Nach dem positiven Feedback des 5. Azubi-Speed-Datings in Borken im Jahr 2018 möchte die Wirtschaftsförderung der Stadt Borken mit dem 6. Azubi-Speed-Dating Unternehmen wieder bei der Suche nach geeigneten Auszubildenden unterstützen. Das 6. Azubi-Speed-Dating findet in Borken am Mittwoch, den 19. Juni 2019 von 9.00 Uhr bis 13.00 Uhr in der Stadthalle Vennehof statt.

Azubi-Speed-Dating Borken



„Das Azubi-Speed-Dating hat sich in den letzten 5 Jahren so gut etabliert, dass sich in diesem Jahr sicher noch mehr Unternehmen und Schulen am Azubi-Speed-Dating beteiligen werden“, so Katrin Damme, Wirtschaftsförderin der Stadt Borken optimistisch. Unternehmen sowie Schülerinnen und Schüler haben wieder die Möglichkeit sich im 10 Minutentakt ganz unkonventionell und in lockerer Atmosphäre kennenzulernen.

Mit Ablauf der Sanduhr kommt der nächste Bewerber/-in. „Wir sehen das Azubi-Speed-Dating als sehr gute Möglichkeit für die Firmen, sich den jungen Menschen zu präsentieren und Fachkräfte zu gewinnen“ erklärt Damme.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist sowohl für die Unternehmen wie auch für die Schülerinnen und Schüler kostenfrei! Unternehmen brauchen sich nur online anmelden und mitmachen.

Weitere Informationen zum Speed-Dating sowie zum Anmeldeverfahren gibt es im Internet unter www.borken.de/wirtschaft oder bei Katrin Damme unter [email protected] und unter Telefon: 02861/939-343

Vorheriger ArtikelGerichtstag in Raesfeld Erle
Nächster ArtikelStrandgut Borken – Sommerevent 2019 in Borken!
avatar
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here