Zwölf Naturparks in NRW- Raesfeld gehört dazu

Naturpark.NRW hat eine neue Broschüre erstellt – Raesfeld gehört mit zu den zwölf Naturparks in NRW

Die Idylle um das historische Wasserschloss Raesfeld, in Nachbarschaft zum modernen Naturparkhaus: Seine weitläufigen Anlagen durch den abwechlungsreichen Renaissancetiergarten laden zum Ausschweifen ein.

(pd). Zwölf Naturparke und ein Nationalpark ziehen jedes Jahr in Nordrhein-Westfalen viele tausend Menschen in ihren Bann.

Quelle: NaturparkNRW
Naturparks mit faszinierender Natur

Umweltministerin Ursula Heinen-Esser: „Nordrhein-Westfalen besitzt eine faszinierende Natur, die immer wieder neu entdeckt werden will. Diese Natur ist in zwölf Naturparken durch ein gut ausgebautes Netz an Wanderwegen zugänglich. Ich freue mich, mit unserer Broschüre diese Natur vor unserer eigenen Haustüre vorstellen zu können.“

Naturparkgemeinde Raesfeld Ortsschild
Raesfeld ist schön. Raesfeld hat mehr verdient. Naturparkgemeinde als Ortsschild, das schlägt Reinhard G. Nießing vor. Collage: Petra Bosse
Vorschlag von Reinhard G. Nießing

Passend zu dem Naturpark Raesfeld, kreierte der Raesfelder Fotograf ein neues Ortseingangsschilde getreu dem Motto: Wenn Kevelar so eine Schild hat, dann hat auch unsere Gemeinde so eine Ortseingsschild verdient. Mit diesem Vorschlag wendete sich der FDP-Ortsverbandsvorsitzende Nießing nun an die Verwaltung.

Naturschätze Nordrhein-Westfalens

Die zwölf Naturparke nehmen immerhin 41 Prozent der Landesfläche ein. Zusammen mit dem Nationalpark Eifel schützen sie wichtige Naturschätze Nordrhein-Westfalens und bieten Lebensraum für viele tausend Tier- und Pflanzenarten.

Die Broschüre stellt die zwölf Naturparke und den Nationalpark Eifel in einer bunten Mischung aus Erlebnistexten, Fotoreihen, Kartenübersichten sowie zahlreichen Ausflugstipps vor. „Mit ihren Erlebniszentren, Tourismus- und Bildungsangeboten können die Parke ein Gefühl für den Wert der Natur vor unserer Haustüre und besonderes Heimatgefühl vermitteln“, betonte Ministerin Heinen-Esser.

Schloss Raesfeld
Abendstimmung am Schloss. Foto: Petra Bosse
Broschüre zum Download

NRW besitzt eine faszinierende Natur. Die Ministeriumsbroschüre stellt jeden der zwölf Naturparke und den Nationalpark Eifel im Detail vor – mit ausführlichen Reisereportagen, großformatigen Fotos, Übersichtskarten und Ausflugstipps.

Die Broschüre „Naturparke Nordrhein-Westfalens“ kann unter folgender Adresse im Internet bestellt werden www.umwelt.nrw.de oder hier als pdf-Datei naturpark-nrw heruntergeladen werden.

 

Vorheriger ArtikelRaesfeld-Erle – Tierquäler verletzen Katze
Nächster ArtikelUte Lemper begeisterte das Publikum
Petra Bosse (alias celawie) Freie Journalistin - Kontakt: redaktion[at]heimatreport.de - Beiträge aus der Region, für die Region! Hinweise Kommentare: Bitte beachtet die Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein