Westfalen e.V. präsentiert neue Homepage und neues Logo – Ein Herz für Westfalen

HERZLICH – VERLÄSSLICH – INNOVATIV

Hamm (pd). Der vor einer Woche neu entstandene Verein „Westfalen e.V“ in Münster mit Geschäftsführer Andreas Grotendorst hat ein neues Logo. Dieses und auch die neue Internetseite wird von einem Teil des Vorstandes in Hamm präsentiert.

Westfalen e. V. engagiert sich auf dem Gebiet von Westfalen und Lippe. Dazu gehören Ostwestfalen-Lippe, Südwestfalen, das Münsterland, das westfälische Ruhrgebiet und somit die gesamten Regierungsbezirke Arnsberg, Detmold und Münster.

Westfalen-ev-mit-Andreas-Grotendorst-und-Dorothee-Feller
Die Vorstandsmitglieder Regierungspräsidentin Judith Pirscher, Schriftführer Jürgen Henke, stellv. Vorsitzende Susanne Festge, Vorsitzender Manfred Müller, Geschäftsführer Andreas Grotendorst, Schatzmeister und OB Marc Herter, Regierungspräsidentin Dorothee Feller

Unter www.westfalen-ev.de erfähren Interessierte mehr über die Ziele des Vereins und über die Region Westfalen-Lippe. Und interessant auch: Wer sind die Köpfe hinter dem Verein? Zahlreiche Bilder aus Westfalen und interessante Zahlen, Daten, Fakten runden das Bild über Westfalen neben den Kontaktmöglichkeiten ab.

Gleichzeitig präsentiert der Verein auch sein neues Logo, da die Region Westfalen in ihren Umrissen nahezu die Form eines Herzes darstellt. Die Herzform für das Logo stelle darüber hinaus auch die Symbolik der Region dar.

Die Untertitel herzlich-verlässlich-innovativ beschreibe die Menschen in Westfalen: So sind sie eben: herzlich, verlässlich, innovativ.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Logo-Westfalen-e.-v..png

Das Logo hat Thomas Hübner, Kommunikationsdesigner und Mitarbeiter der Pressestelle von Oberbürgermeister Marc Herter aus Hamm entwickelt und gestaltet. Im Rathaus hat der neue Verein zukünftig seine Geschäftsstelle.

Eben typisch westfälisch

Vorsitzender Manfred Müller und Geschäftsführer Andreas Grotendorst bedanken sich noch einmal ganz herzlich für die tolle Unterstützung bei Thomas Hübner und Oberbürgermeister Marc Herter: „Die Zusammenarbeit war ganz unkompliziert und das Ergebnis hat überzeugt – eben typisch westfälisch!“

Bildunterzeile: Die Vorstandsmitglieder Regierungspräsidentin Judith Pirscher, Schriftführer Jürgen Henke, stellv. Vorsitzende Susanne Festge, Vorsitzender Manfred Müller, Geschäftsführer Andreas Grotendorst, Schatzmeister und OB Marc Herter, Regierungspräsidentin Dorothee Feller

Vorheriger ArtikelInsektenschutzpaket – Änderung bedeuten Einschränkungen für Landwirte
Nächster ArtikelÜber 7.000 freigeschaltete Erstimpfungstermine vergeben
avatar
Petra Bosse (alias celawie) Bitte beachtet die Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here