AnzeigeVolksbank Raesfeld und Erle eG
3.7 C
Raesfeld
Mittwoch, April 24, 2024
AnzeigeVolksbank Raesfeld und Erle eG
StartGemeinde RaesfeldWeiterhin keine Sperrmüllgebühren für Raesfelder

Weiterhin keine Sperrmüllgebühren für Raesfelder

Veröffentlicht am

Symbolfoto

Der Hauptausschuss hat am Montag einstimmig beschlossen, die kostenlose Abgabe von Sperrmüll am Wertstoffhof fortzuführen.

Thomas Greving von der Finanzverwaltung erklärte, dass die Gemeinde den einjährigen Testlauf bewertet habe und die Ergebnisse positiv seien.

Insgesamt wurden im letzten Jahr etwa 140 Tonnen Sperrmüll in Raesfeld gesammelt. Bernhard Bölker (CDU) betonte, dass sich das System bewährt habe, obwohl anfangs Bedenken bestanden.

Mehrkosten

Die Mehrkosten in Höhe von knapp 8.000 Euro, die durch ein höheres Sperrmüllaufkommen entstanden sind, halten sich laut Verwaltung im Rahmen. Umgerechnet auf die Gebühren für eine Restmülltonne wirken sich diese mit zusätzlich 2,40 Euro auf die 120 Liter-Restmülltonne und rund 4,80 Euro auf die 240 Liter-Restmülltonne aus.

Abgabe am Wertstoffhof

Eine Abgabe am Wertstoffhof an der Steenbreede ist während der Öffnungszeiten mittwochs von 16.00 – 19.00 Uhr und samstags von 8.00 – 13.00 Uhr möglich. Auch weiterhin besteht die Möglichkeit, Sperrmüll bis zu zweimal jährlich abholen zu lassen.

Kostenlos angenommen werden am Wertstoffhof:

Altholz, Altkleider, Altmetall, Altpapier/ Kartonagen, Batterien, CDs/DVDs, Elektroschrott, Energiesparlampen, Flaschenkorken, Grünabfall, Kühlgeräte, Leuchtstoffröhren, Sperrmüll, Toner/Druckerpatronen, Verkaufsverpackungen* (LVP)

LETZTE BEITRÄGE

Sperrung ab Montag Borkener Straße- Heetwissenweg in beiden Richtungen

Abschnitt der Borkener Straße/ Kreisstraße K 50 in Raesfeld zwischen Einmündung Heetwissenweg und Einmündung Im Diek ab Montag, 29. April 2024, voll gesperrt.Sanierung der Straße...

Stellplatzablösung Marbecker Straße einstimmig beschlossen

Einstimmige Entscheidung zur Ablösung von Stellplätzen an der Marbecker Straße Auf dem Grundstück an der Marbecker Straße wurde der Antrag auf die Ablösung von Stellplätzen für...

Büchereien im Bistum Münster: Ein Zentrum für Kultur und Begegnung

Lesen bleibt ein zeitloses Vergnügen. Büchereien ziehen weiterhin zahlreiche Besucher an – sowohl Kinder als auch Erwachsene. Über 1,5 Millionen Menschen besuchen, wie das Bistum...

75 Jahre Heimatverein Raesfeld: Jubiläumsausflug und entspannte Schiffsfahrt

Der Heimatverein Raesfeld feiert in diesem Jahr sein 75-jähriges Bestehen. Aus diesem besonderen Anlass hat der Vorstand neben den regulären Aktivitäten im Jahresprogramm einige spezielle...

Klick mich

Werbung