AnzeigeVolksbank Raesfeld und Erle eG
12.9 C
Raesfeld
Montag, Mai 20, 2024
AnzeigeVolksbank Raesfeld und Erle eG
StartKreis BorkenWeiterbildungsprogramm für Kindertagespflege im Kreis Borken

Weiterbildungsprogramm für Kindertagespflege im Kreis Borken

Veröffentlicht am

Kreisjugendamt und Stadtjugendämter im Kreis Borken stellen Weiterbildungsprogramm für Kindertagespflege vor

Tagespflegepersonen und Fachberatungsstellen im Westmünsterland arbeiten gut zusammen

Kreis Borken. Die Kindertagespflege ist eine wichtige Säule in der Kindertagesbetreuung, vor allem wenn es um die Betreuung der Kinder unter drei Jahren und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf geht. Um die Kindertagespflege im Kreis Borken kontinuierlich weiterzuentwickeln, spielt die stetige Weiterqualifizierung der Tagespflegepersonen eine wichtige Rolle. Ein aktuelles Beispiel für die gute Zusammenarbeit ist das Weiterbildungsprogramm für Kindertagespflegepersonen.

Gemeinsame Angebote der Weiterbildungsträger

Es ist bereits seit mehreren Jahren Tradition, dass dieses Programm im Kreis Borken in Zusammenarbeit des Kreisjugendamtesmit den Stadtjugendämtern Ahaus, Bocholt, Borken und Gronau erscheint.

Dafür haben alle Fachberatungsstellen der Jugendämter, des Sozialdienstes katholischer Frauen und der Diakonie gemeinsam Angebote der Weiterbildungsträger aus dem gesamten Kreisgebiet gesichtet, ausgewählt und in einem Programmheft zusammengefasst. „Die Fachberaterinnen und Fachberater im Kreis Borken arbeiten gut zusammen“, betont Sandra Garming, Fachabteilungsleiterin der Kindertagespflege und Frühe Hilfen im Jugendamt des Kreises Borken. Die Broschüre wird den Tagespflegepersonen in den kommenden Tagen zugesandt.

430 Tagespflegepersonen im Kreis Borken

Derzeit sind rund 430 Tagespflegepersonen im Kreis Borken tätig. Da die Fort- und Weiterbildung der Tagespflegepersonen ein zentrales Merkmal für die hohe Qualität der Betreuung ist, bezuschussen alle hiesigen Jugendämter die Angebote im Weiterbildungsheft finanziell.

Infos

Nähere Informationen zur Tätigkeit und zur Kinderbetreuung in der Kindertagespflege gibt es bei den Fachberaterinnen und Fachberatern für Kindertagespflege in den Jugendämtern, beim Sozialdienst katholischer Frauen und der Diakonie im Kreis Borken.

Kontakt

Im gesamten Kreisgebiet werden immer wieder neue Tagespflegepersonen gesucht. Falls sich Interessierte angesprochen fühlen und mehr über die Tätigkeit als Kindertagespflegeperson erfahren möchten, können sie sich bei Sandra Garming, Fachabteilungsleiterin Kindertagespflege und Frühe Hilfe im Jugendamt des Kreises Borken, unter der Telefonnummer 02861/681-5254 oder per Mail an [email protected] melden. Die Kosten für die Qualifizierung übernimmt das jeweilige Jugendamt nach Rücksprache.
Zum Hintergrund:
Im Kreis Borken werden aktuell 1634 Tagespflegekinder betreut. Davon sind 1265 Kinder unter drei Jahre alt. „Besonders die U3-Betreuung in familiärer Atmosphäre der Kindertagespflege ist beliebt“, sagt Sandra Gaming. Für ältere Kinder kann die U3-Betreuung – je nach Bedarf – als ergänzendes Angebot genutzt werden.

LETZTE BEITRÄGE

Flüchtlingssituation in Raesfeld: Aktuelle Zahlen und Entwicklungen 2024

In der Gemeinde Raesfeld leben aktuell im Mai 2024 insgesamt 536 Geflüchtete. Diese Zahl setzt sich zusammen aus anerkannten Flüchtlingen mit Wohnsitzauflage einschließlich Kriegsflüchtlingen aus der...

Auf zum Erler Schützenfest 2024: Ein Wochenende voller Musik, Tanz und Kirmesspaß

Das Erler Schützenfest 2024, das vom Samstag, 25. Mai bis Montag, 27. Mai stattfindet, ist der lebende Beweis dafür, dass in Erle die Tradition nicht...

Klimaschutzkonzept Raesfeld: Einladung zum 2. Workshop am 22. Mai 2024

Klimaschutz aktiv mitgestalten: 2. Workshop zur Aufstellung des Klimaschutzkonzeptes am 22. Mai 2024 Der Rat der Gemeinde Raesfeld hat beschlossen, ein Klimaschutzkonzept zu erstellen, das nun...

Info-Veranstaltung: Bürgergenossenschaft Erle präsentiert Neubau-Zahlen

Gestern, am 16.05.2024, haben Aufsichtsrat und Vorstand gemeinsam getagt und beschlossen, alle Genossinnen und Genossen sowie Interessierten zu einer Informationsveranstaltung einzuladen. Diese findet am Freitag,...

Klick mich

Werbung