ERLE. Der Weihnachtsmarkt auf dem Preen´s Hoff in Erle lud auch in diesem Jahr wieder zu einem gemütlichen Schlendern und Stöbern ein.

Weihnachtsmarkt Preens hoff Erle

Liebevolle dekoriert und hunderte von Lichtern und stimmungsvolle Musik führten die Besucher durch das Hüttendorf und die alten Scheunen. Hinter jedem Törchen gab es eine Überraschung, ob im ehemaligen Schweinestall, in den Scheunen, auf dem Heuboden oder rund um den Bauernhof.

Weihnachtsmarkt Preens hoff Erle

Seit 25 Jahren sorgt die Familie Schulte-Kellinghaus mit ihrem Weihnachtsdorf am Ortsrand von Erle für besondere Erlebnisse. Weitweg vom üblichen Trubel lockt die familiäre Atmosphäre und das Traditionelle die Besucher von nah und fern an.

Für Kinder

Weihnachtsmarkt Preens Hoff Erle
Clara aus Dorsten fand schnell ihr Weihnachtsgeschenk auf dem Weihnachtsmarkt Preens Hoff Erle

Dies war auch der Grund für die Familien Nielbrock und Taken aus Dorsten, sich am Samstagabend auf den Weg nach Erle zu machen. „Es ist sehr schön hier und für die Kinder wird ebenfalls etwas geboten. Besser als auf den großen Märkten. Hier wird man nicht so überrannt“. Und Töchterchen Clara (4. Jahre) war ebenfalls begeistert. Auf ihrer Erkundungstour nach einem Weihnachtsgeschenk wurde die vierjährige Clara in der Scheune schnell fündig. Eine kleine Puppe, die sie am liebsten sofort mit nach Hause genommen hätte, eroberte ihr Kinderherz im Sturm.

Designerkleidung

Neben den vielen wertvollen handgemachten Geschenkartikeln reihte sich die Mülheimerin Britta Hövelmann mit Freundin Renate Hofmann aus Bonn ein. Sie verkauften hier bereits zum 3. Mal Designerkleidung, unter anderem aus afrikanischen Stoffen. „Der Markt hat eine gute Größe und die Atmosphäre ist einfach schön“, so Hofmann. 

Jazz und Weihnachtslieder

Weihnachtsmarkt Preens hoff Erle

Für gute Stimmung sorgte an beiden Tagen die Jazz-Band „Muckefuck“ in ihren Nikolauskostümen. Das Jazzorchester aus Neuss spielte Jazz der 20er und 30er Jahre sowie Weihnachtslieder. Sie sorgten mit ihren Tönen wischen den Buden für den richtigen Rhythmus und einen launigen Tag. Petra Bosse

Weihnachtsmarkt Preens hoff Erle


Vorheriger ArtikelPersonensuche mit glücklichem Ausgang
Nächster ArtikelWeihnachtsgrüße von Bestattungen Ralf Kock
avatar
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here