Die Meinung aus dem Volk ist der Volksbank Erle eG. wichtig.
Unter dem Motto „Wir gestalten Erle schöner“ vergibt die Erler Volksbank insgesamt 8.000 Euro beim Förderwettbewerb für Vereine und karitative Einrichtungen.
Gefragt sind Vorschläge aus dem Volke, die zur Verschönerung des Dorfes und zur Unterstüzung eines Vereins beitragen sollen.

Die Vorstände Ralf Steiger (li.) und Michael Weddeling
Die Vorstände Ralf Steiger (li.) und Michael Weddeling

Sei es eine Grünflächenaktion, oder ein Hinweis darauf, wo an gewissen Stellen im Ort es sinnvoll ist eine Bank aufzustellen. „Den Ideen sind keine Grenzen gesetzt und wir freuen uns über alle Einsendungen“, so die Vorstände Ralf Steiger und Michael Weddeling.
Einsendeschluss ist der 3. Juli 2015. Die Vorschläge können gesendet werden an E-Mail: [email protected], per Telefon unter: 02865-95750 oder per Post an: Volksbank Erle eG, Silvesterstr. 3, 46348 Raesfeld-Erle.

Vorheriger ArtikelErle – Unfallflucht auf Edeka-Parkplatz
Nächster ArtikelGemeinde feiert Geburtstag – Bürgerfrühstück auf freiem Feld
avatar
Petra Bosse (alias celawie) Bitte beachtet die Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here