Vermisste Person aus Raesfeld tot aufgefunden

Seit Montag wurde ein Mann aus Raesfeld vermisst. Wie nun die Polizei heute, Mittwoch, 20. Juli mitteilt, fanden Zeugen eine verstorbene Person im Bereich des Raesfelder Schießstandes.

Hierbei handelt es um den Leichnam des vermissten Raesfelders. Hinweise auf ein Fremdverschulden gebe es nach dem derzeitigen Ermittlungsstand nicht.

Die Fahndung nach der vermissten Person verlief bis zum Mittag trotz einiger Hinweise aus der Bevölkerung ohne Erfolg. Die Kreispolizeibehörde Borken führte Such- und Ermittlungsmaßnahmen durch, bei der auch ein Polizeihubschrauber, ein Maintrailer-Hund und Verstärkungskräfte der Bereitschaftspolizei im Einsatz waren.

Gegen 13.25 Uhr teilte dann die Polizei Borken mit, dass der Vermisste tot aufgefunden wurde.

Vorheriger ArtikelDringender Aufruf:  Fischrettungsaktion an der Issel
Nächster ArtikelFahrradweg durch Uefter Mark kommt nicht vor 2023
Petra Bosse (alias celawie) Freie Journalistin - Kontakt: redaktion[at]heimatreport.de - Beiträge aus der Region, für die Region! Hinweise Kommentare: Bitte beachtet die Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

2 Kommentare

  1. Paul Brömmel fehlt uns.
    Sein ruhiges Wesen, sein lächeln, seine fachliche Kompetenz waren großartig und sehr wohltuend.
    Der Zeitgeist war ihm fremd. Ich habe ihn sehr geschätzt und bin mir sicher, er hat seinen Frieden gefunden. Paul bleibt in meiner Erinnerung.
    Seiner Familie wünsche ich viel Kraft.
    Monika Riepen

  2. Dienstag, der 20 Juli… Wow…Also manchmal frage ich mich echt in welcher Welt wir leben.
    Allen Angehörigen und Freunden von Paul wünschen wir unser aufrichtiges Beileid.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein