Väterchen Frost ist nun auch in Erle angekommen

Endlich hat der Frost, die Sonne und der kalte Ostwind auch hier im Münsterland Einzug gehalten. Eis an der Fenstscheibe zaubert, besonders für Fotografen, immer wieder schöne Motive.

Dieses Foto schickte mir der Erler Fotograf Karlheinz Strötzel. Seine Fensterscheibe am Kirchplatz in Erle war an diesem Morgen mit einer Eisschicht bedeckt.

Wenn auch Sie schöne „kalte“ Fotos haben, oder auch noch in diesem Winter vor die Kameralinse bekommen, dann schicken Sie mir diese doch für den „Heimatreport“. Kurze Lagebeschreibung nicht vergessen. E-Mail Adresse finden Sie im Impressum!

Vorheriger ArtikelWinterfest des Löschzuges Erle: Feuerwehr stärkt ihren Teamgeist
Nächster ArtikelSchermbeck – Verkehrsunfallflucht Polizei sucht Zeugen
Petra Bosse (alias celawie) Freie Journalistin - Kontakt: redaktion[at]heimatreport.de - Beiträge aus der Region, für die Region! Hinweise Kommentare: Bitte beachtet die Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein