AnzeigeVolksbank Raesfeld und Erle eG
16.4 C
Raesfeld
Sonntag, Juni 16, 2024
AnzeigeVolksbank Raesfeld und Erle eG
StartSportÜ90 - Das wohl älteste Tennis-Duo spielt beim TV Rhade

Ü90 – Das wohl älteste Tennis-Duo spielt beim TV Rhade

Veröffentlicht am

Beim Tennisverein Rhade spielte das wohl älteste Tennis-Doppel ein Meisterschaftsspiel und könnte sich damit einen Eintrag ins Guinness-Buch der Rekorde gesichert haben

Am 18. August wurden die Besucher auf der Tennisanlage des TV Rhade Zeuge eines ganz besonderen Meisterschaftsspiels der Herren 70. Unter den Teilnehmern befanden sich zwei herausragende Persönlichkeiten: Dietrich Elsner, im stolzen Alter von 98 Jahren, und Egon Kraft, der mit 90 Jahren ebenfalls auf bewegte sportliche Jahrzehnte zurückblicken kann.

Älteste-Tennis-Doppel-TV-Rhade-mit-Michael-Maiß
Dietrich Elsner, Michael Maiß und Egon Kraft (v.l.n.r.).

Bürgermeister Tobias Stockhoff war beeindruckt

Auch die Stadt zeigte großes Interesse an diesem besonderen Match und war durch Bürgermeister Tobias Stockhoff sowie den Geschäftsführer des Stadtsportbundes, Michael Maiß, vertreten. Beide waren gekommen, um den Tennisveteranen zu gratulieren. Bürgermeister Stockhoff äußerte sich später beeindruckt über das Engagement der beiden Senioren: „Mit Dietrich Elsner und Egon Kraft spielte beim Tennisverein Rhade das wohl älteste Doppel ein Meisterschaftsspiel und könnte sich damit einen Eintrag ins Guinness-Buch der Rekorde gesichert haben.“

Er betonte zudem, dass die beiden nicht nur für dieses Spiel auf dem Tennisplatz standen, sondern auch weiterhin im Tennissport und in anderen Sportarten aktiv sind. Was umso erstaunlicher ist.

Doppel-Tennis-Ü90-TV-Rhade
Dietrich Elsner (98).

Wer rastet, der rostet

Das Engagement und die Leidenschaft von Elsner und Kraft sind ein beeindruckendes Zeugnis dafür, dass man nie zu alt für den Sport und körperliche Bewegung generell ist. „Wer rastet, der rostet“, hat man früher gesagt. Doch die Formel hat nach wie vor Gültigkeit. Der sportliche Auftritt von Dietrich Elsner und Egon Kraft war nicht nur ein Highlight für den TV Rhade, sondern auch ein inspirierendes Beispiel für alle Sportbegeisterten. Ein großes Kompliment an die beiden Herren für ihre anhaltende Freude am Sport!

Fotos: Jan-Henning Janowitz (WTV) und Michael Maiß

LETZTE BEITRÄGE

Zurückgeblickt: Rot-weiß – Spezialitätenfest von „Wir-in-Erle“ 2007

Erinnerungen an das rot-weiß Spezialitätenfest rund um die St. Silvesterkirche, organisiert von der Gruppe "Wir-in-Erle" Wer erinnert sich noch daran, als im Jahr 2007 eine kleine...

Europameisterschaft: Ruhige Feiern im Kreis Borken nach 5:1-Sieg

Erfolgreicher Auftakt der Europameisterschaft: Deutschland besiegt Schottland mit 5:1. Dies war ein Grund für rund 8.900 Fußballfans im Kreis Borken, zusammenzukommen und das Ereignis ausgiebig...

Europawahl 2024 – So wurde im Kreis Borken und Raesfeld gewählt

Nachdem der Kreis-Wahlausschuss unter Leitung von Kreisdirektor Dr. Ansgar Hörster als Kreiswahlleiter heute (14.06.2024) getagt hat, steht nun das amtliche Endergebnis für die im Kreis...

Funke Medical GmbH: Ausbildung und Studium für junge Talente

Die Funke Medical GmbH aus Raesfeld bietet Ausbildungsplätze und duale Studiengänge im technischen und kaufmännischen Bereich an. In der Vergangenheit haben bereits viele junge Menschen...

Klick mich

Werbung