AnzeigeVolksbank Raesfeld und Erle eG
6.7 C
Raesfeld
Dienstag, März 5, 2024
AnzeigeVolksbank Raesfeld und Erle eG
StartGemeinde RaesfeldTSV Raesfeld feiert Aufstieg in die Bezirksliga und Eintrag ins Goldene Buch

TSV Raesfeld feiert Aufstieg in die Bezirksliga und Eintrag ins Goldene Buch

Veröffentlicht am

Im Rathaus begrüßte Bürgermeister Martin Tesing am Pfingstmontag die Fußballer des TSV Raesfeld. Foto: Petra Bosse

Im Rathaus begrüßte Bürgermeister Martin Tesing am Pfingstmontag die Fußballer des TSV Raesfeld. „Heute ist ein besonderer Tag für unsere Gemeinde Raesfeld“, eröffnete er seine Rede, „denn wir haben uns hier versammelt, um einen historischen Moment festzuhalten: die erstmalige Eintragung unserer Fußballmannschaft in das Goldene Buch der Gemeinde Raesfeld, anlässlich ihres Aufstiegs in die Bezirksliga.“

martin Tesing begrüßt Fußballer des TSV Raesfeld
Foto: Petra Bosse

Ehrenvolle Anerkennung

Mit Begeisterung fuhr er fort: „Diese Eintragung ins Goldene Buch der Gemeinde Raesfeld hat nicht nur eine symbolische Bedeutung, sondern ist eine ehrenvolle Anerkennung für eure außergewöhnliche Leistung und mit dem 1. Aufstieg in die Bezirksliga seit Vereinsgründung des TSV Raesfeld im Jahr 1961 verbunden.“

Sportliches Ereignisse in der 62-jährigen Raesfelder Fußballgeschichte

Nicht ohne Stolz erklärte der Bürgermeister: „Das Goldene Buch ist auch ein historisches Dokument, das für künftige Generationen eine Quelle des Stolzes darstellt. Es wird mit dem heutigen Tag sowohl als Erinnerung an das bedeutendste sportliche Ereignisse in der 62-jährigen Raesfelder Fußballgeschichte und andererseits als Erinnerung an Euch Fußballer und Betreuer als Raesfelder Persönlichkeiten, die zu diesem Erfolg beigetragen haben, dienen.“

Er fügte hinzu: „Es kann auch als Motivation und Fingerzeig für andere hier in Raesfeld, Erle und Homer dienen, sich ebenfalls für das Gemeinwohl einzusetzen und außergewöhnliche Leistungen anzustreben.“

TSV Raesfeld Fussball Bezirksliga goldene Buch Raesfeld
Sekt, oder Selters? Claudia Weßeling von der Gemeinde Raesfeld versorgte die Gäste mit Kaltgetränken. Foto: Petra Bosse

Besonders stolz

Begeistert betonte der Bürgermeister: „Besonders stolz bin ich aber auch, und das haben mir sehr viele Gespräche mit Raesfelder Bürgerinnen und Bürgern und auch auswärtigen Fußballfreunden in den letzten Tagen und Wochen gezeigt, dass ihr es in der heutigen Zeit, in der Tugenden wie Loyalität und Heimattreue immer weniger Bedeutung haben, geschafft habt, Kameradschaft, also im Fußballerdeutsch die dritte Halbzeit, auszuleben. Sicherlich war dies auch der Grund dafür, dass ihr dem TSV Verein treu geblieben ist und nicht dem ersten besten Angebot aus Nachbarvereinen gefolgt seid. Vielen Dank dafür! „

Außergewöhnliche fußballerische Fähigkeiten

Bürgermeister Martin Tesing betonte in seiner Rede die herausragende Bedeutung dieses Erfolgs und würdigte die Spieler für ihre außergewöhnlichen fußballerischen Fähigkeiten sowie für ihre vorbildliche Kameradschaft und Loyalität. Ein solcher Aufstieg in der heutigen Zeit, in der diese Tugenden immer seltener anzutreffen sind, zeugt von der Stärke und dem Charakter der Mannschaft.

TSV Raesfeld Fussball Bezirksliga goldene Buch Raesfeld

Kameradschaft, Loyalität und Charakterstärke

Mit warmen Worten schloss der Bürgermeister seine Rede ab: „Der Eintrag dient deshalb auch dazu, nicht nur mit Blick auf die Fußballtabelle und der Torbilanz eure herausragenden fußballerischen Leistungen öffentlich anzuerkennen, sondern ihr repräsentiert in Zukunft auch die Fußballergeneration, von denen man noch viele Jahre später sagen wird, dass ihr diese Fußballtugenden wie Kameradschaft, Loyalität und Charakterstärke gelebt habt. Diese immer seltener anzutreffenden Eigenschaften waren sicher, neben euren zweifelsohne herausragenden fußballerischen Qualitäten, entscheidend für die Meisterschaft. Vielen Dank und herzlichen Glückwunsch“.

TSV Raesfeld Fussball Bezirksliga goldene Buch Raesfeld

Herausragendes Betreuerteam

Bevor sich die Fußballer ins Goldene Buch eintrugen, sei es für Tesing wichtig zu betonen, dass: „Ihr seid als Team das Herzstück! Denn ein reibungsloses Funktionieren erfordert ein fein abgestimmtes Getriebe. Genau das sehe ich in eurem herausragenden Betreuerteam unter der Leitung von Cheftrainer Christian Gabmaier. Das Betreuerteam ist das verbindende Element zwischen euch Spielern und dem Erfolg des Teams. Und wenn es im Spiel einmal nicht reichte, war es euer Co-Trainer Mario Brockmann, der noch einmal in das Trikot schlüpfte und mit seinem Können das eine oder andere Tor zum Sieg beitrug.

Kurz gesagt: Eure fußballerischen Fähigkeiten, euer Charakter und das herausragende Betreuerteam haben sich in der abgelaufenen Fußballsaison harmonisch ergänzt und gegenseitig verstärkt. Dieses perfekte Zusammenspiel hat zur Meisterschaft geführt!“

Am Ende vergaß Tesing nicht die Fußballfrauen/Freundinnen und Partnerinnen: Auch sie werden im Goldenen Buch der Gemeinde gewürdigt, da sie oft am Wochenende auf ihre Männer und Freunde verzichten mussten.

LETZTE BEITRÄGE

Der Monatsmarkt kehrt nach Raesfeld zurück

Am kommenden Donnerstag, dem 07. März findet nach der Winterpause in Raesfeld der erste Monatsmarkt 2024 statt. Um den Markt noch geselliger zu gestalten, haben wir...

Dr.-Ing. Christiane Bucher ist die neue Leiterin der Akademie des Handwerks

Akademie des Handwerks Schloss Raesfeld unter neuer Leitung: Dr.-Ing. Christiane Bucher startet am 04. März 2024 Am heutigen Montag, dem 4. März, tritt Dr.-Ing. Christiane Bucher...

Malerbetrieb Holthaus: Manuel Holthaus führt Familientradition fort

Mit der offiziellen Eröffnung der „Malerbetrieb Holthaus GmbH“ schlägt Manuel Holthaus am 1. Februar ein weiteres Kapitel einer unternehmerischen Familientradition auf. Diese reicht mehr als...

Radarkontrollen im Kreis Borken – Achtung Blitze

Überhöhte Geschwindigkeit zählt nach wie vor auch im Kreis Borken zu den Hauptunfallursachen. Zur Bekämpfung und Verhinderung der Hauptunfallursache Geschwindigkeit führt die Polizei im gesamten Kreisgebiet...

Klick mich

Werbung