AnzeigeVolksbank Raesfeld und Erle eG
12.9 C
Raesfeld
Montag, Mai 20, 2024
AnzeigeVolksbank Raesfeld und Erle eG
StartGemeinde RaesfeldErleTrauerHalt e.V.: Vortrag zu „Ophelias Schattentheater“ von Michael Ende

TrauerHalt e.V.: Vortrag zu „Ophelias Schattentheater“ von Michael Ende

Veröffentlicht am

Ein tiefgründiger Abend mit Michael Ende und Friedrich Hechelmann. Ein Abend zum Nachsinnen darüber, „wie elend und wie großartig, wie traurig und wie komisch es ist, Mensch zu sein.“

Am Freitag, den 25. April, lädt TrauerHalt e.V. um 19:30 Uhr alle ein, gemeinsam in die Welt von „Ophelias Schattentheater“ einzutauchen. Dieses besondere Werk von Michael Ende, illustriert von Friedrich Hechelmann, bietet Anlass, über das menschliche Dasein zu reflektieren – seine Tragödien und Komödien, seine Niederlagen und Triumphe.

Das Buch betrachtet das Leben aus einer einzigartigen Perspektive: „Wie elend und wie großartig, wie traurig und wie komisch es ist, Mensch zu sein.“ Diese Worte fassen die Essenz der Geschichte zusammen, die gemeinsam erforscht werden soll. Es ist kein Märchen von lauten Helden, sondern die stille Geschichte von Fräulein Ophelia, deren Lebensweg nicht immer geradlinig verläuft, und es ist auch keine laute Heldengeschichte, die hier erzählt wird.

Anrührend und tröstlich

Aber wie das alt gewordene Fräulein Ophelia mit Enttäuschung, Einsamkeit und Schattenhaftem umgeht, das ist anrührend und tröstlich. Dieses Märchen von Michael Ende und die beeindruckenden Illustrationen von Friedrich Hechelmann sind eine warmherzige Einladung an uns, auch das Dunkle und Schattenhafte in uns anzunehmen und uns selbst zu lieben wie wir sind. Denn was sonst könnte uns in Krankheit und Krise mehr helfen? Am Ende geht es um den großen Schatten Tod und auch der Schluss der Geschichte berührt und regt zum Nachdenken an…

Termin: Donnerstag, 25. April 2024, 19.30 Uhr
Ort: Osterholten 3, 46348 Raesfeld-Erle, 1. OG

Der Vortrag mit anschließender Möglichkeit zum Gespräch ist kostenfrei, um eine Spende wird gebeten.
Anmeldungen bitte beim Verein TrauerHalt eV: [email protected], 0179 6726590.

LETZTE BEITRÄGE

Flüchtlingssituation in Raesfeld: Aktuelle Zahlen und Entwicklungen 2024

In der Gemeinde Raesfeld leben aktuell im Mai 2024 insgesamt 536 Geflüchtete. Diese Zahl setzt sich zusammen aus anerkannten Flüchtlingen mit Wohnsitzauflage einschließlich Kriegsflüchtlingen aus der...

Auf zum Erler Schützenfest 2024: Ein Wochenende voller Musik, Tanz und Kirmesspaß

Das Erler Schützenfest 2024, das vom Samstag, 25. Mai bis Montag, 27. Mai stattfindet, ist der lebende Beweis dafür, dass in Erle die Tradition nicht...

Klimaschutzkonzept Raesfeld: Einladung zum 2. Workshop am 22. Mai 2024

Klimaschutz aktiv mitgestalten: 2. Workshop zur Aufstellung des Klimaschutzkonzeptes am 22. Mai 2024 Der Rat der Gemeinde Raesfeld hat beschlossen, ein Klimaschutzkonzept zu erstellen, das nun...

Info-Veranstaltung: Bürgergenossenschaft Erle präsentiert Neubau-Zahlen

Gestern, am 16.05.2024, haben Aufsichtsrat und Vorstand gemeinsam getagt und beschlossen, alle Genossinnen und Genossen sowie Interessierten zu einer Informationsveranstaltung einzuladen. Diese findet am Freitag,...

Klick mich

Werbung