web
analytics
21.8 C
Raesfeld
Dienstag, Mai 17, 2022
spot_img
StartRaesfeldTodesbaum zwischen Erle und Schermbeck gefällt.

Todesbaum zwischen Erle und Schermbeck gefällt.

IMG_6161 (640x420)Der große Baum auf der Erler Straße kurz hinter der Erler Ortsgrenze ist nun gefällt.

Anfang Oktober 2012  (Heimatreport berichtete) fand hier noch ein Duiburger Autofahrer den Tod, als er frontal gegen den Baum prallte.Besonders hier kurz nach der Kurve geben viele Tödlicher Unfall-Schermbeck-Erler Strasse (9)Autofahrer gerne Gas. Ob da nun die Entfernung eines Baumes, um weitere schwerwiegende Unfälle zu vermeiden,  die Raser stoppen wird, bleibt abzuwarten.

celawie
celawie
Petra Bosse (alias celawie) Freie Journalistin - Kontakt: redaktion[at]heimatreport.de - Beiträge aus der Region, für die Region! Hinweise Kommentare: Bitte beachtet die Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

Idunahall-Brache in Schermbeck wird Logistikzentrum

Nutzungswandel einer Industriebrache dauerte 17 Jahre Auf dem ehemaligen Gelände der Dachziegelwerke Idunahall entsteht ein...

Kinder aus Lembeck erleben Schreinerei in Erle hautnah

Am Samstagvormittag tummelten sich 43 Mädchen und Jungen mit ihren Eltern der KiTa Don-Bosco...