Stolperfallen beseitigt!

[singlepic=528,320,240,,center]

Längs der Silvesterstraße stehen die schönen, alten Linden. In all den Jahren hat sich das Wurzelwerk dieser mächtigen Bäume so breit gemacht, dass die aufliegenden Pflastersteine  sich hoch gewölbt haben und eine  Gefahr für die Fußgänger sein können. Stein um Stein wurde deshalb um die  Bäume herum entfernt, Schmutz und alte Erde abgekratzt, Steine wieder drauf, und nun ist alles wieder schön begradigt. Quasi schon fast wie bei einer Fußpflege. Und der Baum freut sich auch, denn mal ganz ehrlich: Wer möchte schon jahrelang schwere Betonsteine auf seinen Füßen liegen haben?

[singlepic=527,320,240,,center]

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein