Start der 5. Jahreszeit für RCV und RRZ

Für die beiden Raesfelder Karnevalsvereine, RCV und RRZ startet die 5. Jahreszeit offiziell mit der Proklamation der Prinzenpaare.
Das Spektakel beginnt in diesem Jahr am Samstag den 15.11.2014 mit der Kinder-Karnevalsparty des RRZ um 15:11 Uhr in Festzelt auf der Festwiese „Am Michael“.
Kinderprinz Jasper I. (Bäßler) und seine Prinzessin Lina I. (Vormann) freuen sich unter dem Motto „Zauberwald“ mit Groß und Klein in die Session zu starten. Alle Kinder und natürlich auch die Erwachsenen sind eingeladen, gerne auch verkleidet.

Das Kinderprinzenpaar
Das Kinderprinzenpaar Jasper I. und seine Prinzessin Lina I.

Um 17:33 Uhr empfängt das RCV Prinzenpaar Werner II. (Schlüß) und Christa I. (Bleker) Gastvereine aus der Umgebung.
Anschließend geht es um 18.55 im großen Fackelzug zum Rathaus. Begleitet werden sie dabei von dem Raesfelder Fanfarencorps, den Burgmusikanten, der Feuerwehr und vielen Freundvereinen und Prinzenpaaren aus der Umgebung, wie z. B. Gemen, Südlohn, Weseke, Brünen und Rhede.
Zudem werden die Prinzenpaare von CBF (Herbert Emming & Elisa Holdschlag), der Lebenshilfe (Christian Dlugay & Mechthild Böing) und der Büngern Technik (Clemens Walmeyer & Andrea Weitenberg) bei der Proklamaiton anwesend sein. Seit einigen Jahren schon unterstützt der RCV die Behinderten Vereine der Region.

Das amtierende Raesfelder Prinzenpaar Christa I. und WErner II.
Das amtierende Raesfelder Prinzenpaar Christa I. und Werner II.

Am Rathaus erhalten die Prinzenpaare des RCV und RRZ dann die Macht über das Rathaus, Bürgermeister Andreas Grotendorst wird den Schlüssel feierlich übergeben.
Nach dem Rückzug zum Festzelt startet dann um 20:00 Uhr die Proklamationsfeier des RCV. Sitzungspräsident Andre Szczesny wird zunächst das alte Prinzenpaar Marcel I. und Heike II. verabschieden, anschließend wird das neue Prinzenpaar Werner II. & Christa I. vorgestellt. Mit auf dem Programm der Sitzung stehen unter anderem, die Juniorengarde, die Damengarde, die RCV-Tanzteufel, das RCV-Solomariechen und die Prinzengarde. Begleitet wird die Sitzung von der Tanzband „Nachtschicht“.
Um 22.00 Uhr ist dann der offizielle Teil der Veranstaltung vorbei und beide Vereine freuen sich auf eine Karneval-Auftakt-Party.
Der Eintritt für alle Veranstaltungen an diesem Tag ist FREI!!!

1 Kommentar

  1. Was ist denn heute Nacht schon für eine Party im Zelt? Beim Schützenfest wuren wir auch schon eine Nacht vorher mit lauter Musik wachgehalten.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein