Der lange Weg nach Berlin führt unter anderem auch durch Erle.

Über Raesfeld-Erle, Reken, Nottuln und Havixbeck, auf den Weg nach Berlin, sind rund 15 Staffelreiter vom Islandpferdehof Niederrhein von Mattes Bender, unterwegs. Gestartet ist die Gruppe bereits am 2. Juli.

Zunächst ging es 25 Kilometer nach Duisburg-Baerl, dann am Mittwoch weiter über den Rhein nach Hünxe-Drevenack.

Die Wanderreiter bringen den goldenen Stafettenstab vom letzten Austragungsort der Islandpferde-Weltmeisterschaft 2017 im holländischen Oirschot nach Berlin. Dort finden vom 4. bis 11. August die Weltmeisterschaft der Islandpferde statt.

Staffelreiter islandpony

Die weitere Strecke der Reiter verläuft über Altenberge, Greven nach Warendorf und Detmold. m Anschluss durchqueren sie Niedersachsen, Braunschweig und Wolfsburg-Heiligendorf. Weiter geht es durch Sachsen-Anhalt an Schwanefeld, Haldensleben, Lindhorst bei Colbitz, Bertingen und Redekin vorbei.

In Brandenburg wird man die 15 Islandpferdereiter in der Umgebung von Steckelsdorf, Gräningen und Tremmen antreffen. Über Gatow verläuft der letzte Teil der Strecke bis nach Berlin. Dort werden sie am 3. August an der Berliner Siegessäule einreiten.

Petra Bosse

Vorheriger ArtikelNRW-Verkehrsminister Wüst eröffnet neues Deutsche Glasfaser Büro
Nächster ArtikelHermann Lück – Ein Bürgermeister in schwerer Zeit
avatar
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here