Am 27.01.2019 spielte unser JSG-Team ein Hallenfussballturnier in Gescher. Ausrichter war der SuS Hochmoor. Im Modus jeder gegen jeden kämpften 7 Mannschaften um den Turniersieg. Gespielt wurde nach Futsalregeln!

Mit drei Siegen, 1:0 gegen SuS Stadtlohn 3, 5:0 gegen SC BW Wulfen 2 und 2:1 gegen Ausrichter SuS Hochmoor, sowie ein 0:0 gegen die JSG Südlohn/Oeding/Weseke wurden 10 Punkte errungen, die im Endstand einen achtbaren 4. Platz bedeuteten. Die beiden Niederlagen, 0:2 gegen den Turniersieger SC BW Wulfen 1 und 1:4 gegen SV Gescher 3 konnten den guten Eindruck, den unser Team hinterließ, nicht schmälern!

Als Torschützen trugen sich Angelo Perivolaris 4, Linus Grotendorst 3 und Jan Taubeneck 2, in die Annalen ein. Aber auch die Abwehrleistung bereicherte das positive Erscheinungsbild unserer C2, wobei die neuen Trikots mal wieder der besondere Blickfang war!

Jürgen Pütz-Bosse

Vorheriger ArtikelInstitut für Chinesische Medizin in Borken
Nächster ArtikelSchleswig-Holstein genehmigt Entnahme des Problemwolfes
avatar
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here