Spendenaufruf der Pingsterbrut Westrich-Overbeck in Erle

Erneut findet auch in diesem Jahr die traditionelle Pingsterbrut in Erle nicht wie gewohnt statt

Dennoch wollen die Kinder der Nachbarschaft Overbeck in Erle, wie bereits im vergangenen Jahr, coronakonform Geldspenden für ihre Herzensprojekte sammeln. Die Spenden möchten die Kinder an die Lebenshilfe Borken e. V. und die Kinderkrebshilfe Weseke e. V. übergeben.

Alle, die diese Herzensprojekte unterstützen und damit dem Spendenaufruf der Pingsterbrut Overbeck folgen wollen, sind herzlich eingeladen am Pfingstsonntag in der Zeit von 15-17 Uhr und am Montag von 13-15 Uhr, ihre Geldspenden an der Marienthaler Str. in Höhe der Firma Röckinghausen abzugeben.

Pfingsterbrut-Erle-2021-Spenden
Fotos: privat

Gespendet werden kann ganz einfach kontaktlos, egal ob als Fußgänger, Radfahrer oder aus dem Auto per Drive-Through.

Auch wenn es wieder heißt: „De Pingsterbrut, de blief tehuus.“ (Die Pingsterbrut, die bleibt zuhaus‘.“), freuen sich die Kinder darauf, viele Menschen an der Spendenbox begrüßen zu können und hoffen, an den Erfolg aus dem letzten Jahr anknüpfen zu können.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein