Public Viewing 2006 auf dem Hof der Kornbrennerei Böckenhoff und dem Spiel Deutschland gegen Schweden

Wir erinnern uns. Was für ein Wetter und vor allem, was für ein spannendes Spiel. Sommermärchen Weltmeisterschaft 2006 und das Spiel im Juni – Deutschland gegen Schweden, was mit einem 2:0 endete.

Viele Erler Fußballfans versammelteten sich zum Publicviewing auf dem Hof von Böckenhoff und fieberten mit, als die deutsche Nationalelf als erstes Team ins Viertelfinale einzog. Lukas Podolski schoss die zwei Tore und Schweden, die fast eine Stunde zu zehnt auskommen musste, war insgesamt in nahezu allen Belangen unterlegen.

Vorheriger ArtikelFrage der Woche 2. Woche: Zukunftsmobilität Raesfeld
Nächster ArtikelFeuerchen ließ Einsatskräfte ausrücken
avatar
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here