Sommerfest in Erle am Sonntag

ERLE. Am Sonntag, 28. August findet auf dem Schulhof der Silvesterschule das 64. traditionelle Sommerfest statt.
Es ist das dritte Mal, dass die Kolpingsfamilie das Fest auf dem Schulhof feiert und die Organisatoren hoffen, dass in diesem Jahr das Wetter mitspielt. „So ein Fest steht und fällt mit dem Wetter. Im letzten Jahr hatten wir großes Pech. Es regnete ununterbrochen und wir mussten viele Aktionen absagen. Hoffen, dass wir diesmal mehr Glück haben“, sagt Klaus Grömping vom Vorstand der Kolpingsfamilie Erle.

Vereine und Verbände wirken mit
Unterstützt wird das Sommerfest von allen Erler Vereinen und Verbänden und startet traditionell mit einer Messe um 10.30 Uhr auf dem Schulhof. Anschließend laden die Erler Jäger zum musikalischen Frühschoppen ein sowie ein großes Unterhaltungsprogramm für große und kleine Besucher sollen für Abwechslung ab 11.30 Uhr sorgen.

Neben zahlreichen Spielständen gibt unter anderem einen Luftballonwettbewerb, eine Hüpfburg, ein Kinderkarussell und einen Schminkstand.
Die Brejpottspöllers laden zu zwei Theateraufführungen mit den Märchen Rapunzel und Schneewittchen um 15.00 und 16.00 Uhr ein. Bilderbuchkino bieten die Kindergärten um 14.30, 15.30 und 16.30 Uhr in den Schulräumen an.

Sommerfest Erle 2014 (83)

Menschenkicker
Sportlich wird es am Menschenkicker zugehen ab 14 Uhr. Dem Gewinner winkt der von Pastor Barlage gestiftete Wanderpokal. Nachdem das Turnier im letzten Jahr wegen des regnerischen Wetters nicht stattfinden konnte, sind die Erler Jäger in diesem Jahr immer noch Pokalverteidiger. Anmeldungen von Mannschaften, die am Kickerturnier teilnehmen möchten, bitte an Willi Schmidt (Telefon: 603345).
Für das leibliche Wohl ist ebenfalls bestens gesorgt mit dem Salatbuffet des Heimatvereins, einer großen Kuchen- und Tortenauswahl der Erler Backfrauen, frischen Reibeplätzchen und Bratwurst und Pommes. Der Erlös des Sommerfestes wird wie in den vorangegangenen Jahren gemeinnützigen Institutionen gespendet. Petra Bosse

Der Vorstand des Allgemeinen Erler Bürgerschützenverein freuen sich auf das bevorstehende 4. Oktoberfest.
Der Vorstand des Allgemeinen Erler Bürgerschützenverein freuen sich auf das bevorstehende 4. Oktoberfest.

Info
Der Kartenvorkauf für das anstehende Erler Oktoberfest am 1. Oktober (Samstag) findet während des Sommerfestes in der Zeit von 13 bis 18 Uhr in einem Klassenzimmer der Silvesterschule statt. Darüber hinaus können an diesem Tag, damit der Partyservice besser planen kann, gleichzeitig auch die Essensmarken für das Oktoberfest zum Vorzugspreis gekauft werden.

Vorheriger ArtikelGemeinsames Familienfest der Feuerwehr Raesfeld
Nächster ArtikelNeue Gesamtschule Borken-Raesfeld geht heute an den Start
Petra Bosse (alias celawie) Freie Journalistin - Kontakt: redaktion[at]heimatreport.de - Beiträge aus der Region, für die Region! Hinweise Kommentare: Bitte beachtet die Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein