web
analytics
14.6 C
Raesfeld
Dienstag, Mai 17, 2022
spot_img
StartRaesfeldSmartphone-Schnitzeljagd im Raesfelder Tiergarten

Smartphone-Schnitzeljagd im Raesfelder Tiergarten

Der Tiergarten Schloss Raesfeld ist ab sofort per Smartphone-Schnitzeljagd zu entdecken und zu erleben.

Das Naturerlebnisgelände am Tiergarten Schloss Raesfeld lädt auf einem 5.000 m² großen Areal mit Kletter- und Balancierpfaden, Niedrigseilgarten, Zapfenweitwurfanlage, Astbaustelle und vielem mehr zum Spielen in und mit der Natur ein. In einer immer lauter werdenden Umwelt ist dieses natürliche Spielparadies wie geschaffen für Eltern und Kinder, um gemeinsam auf Entdeckungsreise zu gehen.

Hierzu hat nun das Team vom Naturparkhaus Tiergarten Schloss Raesfeld in Kooperation mit der VHS Borken einen Entdecker-Parcours eingestellt. Es warten viele tolle Aufgaben und interessante Quizfragen auf die Besucher.

„Mit der Smartphone-Variante einer Schnitzeljagd wird der Spaziergang durch den Tiergarten für Kinder sicher an Coolness gewinnen!“ ist sich Christina Illenseer, Mitarbeiterin im Naturparkhaus, sicher.

Mit der kostenlosen App „Biparcours“ können ab sofort Familien, Schülergruppen oder auch private Gruppen die bereits bekannten Tiergartenrallyes entdecken und erleben. Für Kindergartenkinder bietet sich die Tiergartenrallye von 1 km Länge und für ältere Kinder die Rallye über 3,5 km an.

Öffnungszeiten Naturparkhaus Tiergarten Schloss Raesfeld:

Mo. – Fr.: 09.30 Uhr – 12.30 Uhr 13.30 Uhr – 17.00 Uhr
Sa. 13.30 Uhr – 17.00 Uhr
So. und Feiertage: 11.00 Uhr – 17.00 Uhr

celawie
celawie
Petra Bosse (alias celawie) Freie Journalistin - Kontakt: redaktion[at]heimatreport.de - Beiträge aus der Region, für die Region! Hinweise Kommentare: Bitte beachtet die Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

Kinder aus Lembeck erleben Schreinerei in Erle hautnah

Am Samstagvormittag tummelten sich 43 Mädchen und Jungen mit ihren Eltern der KiTa Don-Bosco...

Veränderungen bei der Raesfelder Feuerwehr

Bei der diesjährigen Generalversammlung der Raesfelder Feuerwehr am Samstag gab es eine personelle Veränderung...