AnzeigeVolksbank Raesfeld und Erle eG
4.5 C
Raesfeld
Mittwoch, April 24, 2024
AnzeigeVolksbank Raesfeld und Erle eG
StartGemeinde RaesfeldPolizeireportSilvesternacht-Bilanz 2023/24 der Kreisleitstelle Borken

Silvesternacht-Bilanz 2023/24 der Kreisleitstelle Borken

Veröffentlicht am


20 Notfalleinsätze – eine schwerverletzte Person in Reken

Kreis Borken. Die Silvesternacht-Bilanz der Kreisleitstelle für Feuerschutz und Rettungsdienst des Kreises Borken weist für das Kreisgebiet 17 Feuerwehreinsätze aus, darunter Ablöschen von Pyrotechnik auf Straßen, aber auch Fehlalarme bei ausgelösten Brandmeldeanlagen. Im Rettungsdienst gab es 20 Notfälle.

Dazu zählt ein Einsatz in Reken auf der Dorfstraße. Hier hat sich, laut Mitteilung der Polizei, bei der Explosion eines mutmaßlich selbst gefertigten Feuerwerkskörpers ein Mann in der Neujahrsnacht in Klein Reken schwere Verletzungen zugezogen.
Zwischenzeitlich könne Lebensgefahr nicht ausgeschlossen werden, heißt es. Rettungskräfte brachten den 43-Jährigen in ein Krankenhaus. In unmittelbarer Nähe fanden sich vier ungezündete, ebenfalls mutmaßlich selbstgebaute „Böller“.

Landeskriminalamt übernahmen die kontrollierte Sprengung

Entschärfer des Landeskriminalamtes übernahmen die kontrollierte Sprengung. In der Wohnung des schwerverletzten Rekeners konnte die Polizei Materialien sicherstellen, die zum Bau von Sprengkörpern dienen. Die Ermittlungen zum Hergang des Unfalls dauern an.

LETZTE BEITRÄGE

GW3650f: Neuer weiblicher Wolf in Borken identifiziert

Eine DNA-Analyse bestätigte einen neuen Wolfsnachweis im Stadtgebiet Borken. Das Senckenberg Institut identifizierten dabei das Tier als Weibchen HW01, GW3650f, das zum Rudel Hechtel-Eksel in...

Sperrung ab Montag Borkener Straße- Heetwissenweg in beiden Richtungen

Abschnitt der Borkener Straße/ Kreisstraße K 50 in Raesfeld zwischen Einmündung Heetwissenweg und Einmündung Im Diek ab Montag, 29. April 2024, voll gesperrt.Sanierung der Straße...

Stellplatzablösung Marbecker Straße einstimmig beschlossen

Einstimmige Entscheidung zur Ablösung von Stellplätzen an der Marbecker Straße Auf dem Grundstück an der Marbecker Straße wurde der Antrag auf die Ablösung von Stellplätzen für...

Büchereien im Bistum Münster: Ein Zentrum für Kultur und Begegnung

Lesen bleibt ein zeitloses Vergnügen. Büchereien ziehen weiterhin zahlreiche Besucher an – sowohl Kinder als auch Erwachsene. Über 1,5 Millionen Menschen besuchen, wie das Bistum...

Klick mich

Werbung