Schützenfest Erle – Wieder ein volles Festzelt bei der großen party am Samstagabend.

Es war unvorstellbar voll am Samstagabend im Festzelt an der Marienthaler Straße. Lag es am Wetter oder lag es  vielleicht am Mond? 

Keiner weiß genau, warum an diesem Samstag soviel Fußvolk zum Feiern  unterwegs war.

Drinnen, draußen, überall standen die Menschen dichtgedrängt und zeigten sich bester Laune. Die Oestrich links, feierte mit der Oestrich recht, die Westrich im Einklang mit der Dorfmitte, Altschermbecker mit Neuschermbecker (gibt es das überhaupt?) sowie  Jung und Alt im Einklang.

Nun können die Einen oder Anderen sagen: Erle? Wo ist Erle? Da ist doch nichts los! Der Samstagabend war der lebendige Beweis dafür, dass das Erler Schützenfest mit zu den beliebtesten Festen im Kreis Borken gehört. Und wer hier was anderes behauptet, der war noch nie in Erle!

 

Vorheriger ArtikelKönigstreffen in Erle – Altschermbecker Thron auf Stippvisite
Nächster ArtikelSchermbeck – Verkehrsunfall mit lebensgefährlich verletzter Person
avatar
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here