Was trägt Frau in diesem Sommer in Kanada an ihren Füßen? Dieser Frage bin ich mal nachgegangen und kam aus dem Staunen nicht mehr heraus.

Nicht nur, dass hier rund 6000 km von Erle entfernt die Absätze höher sind als bei uns im Münsterland, auch trägt Frau jetzt im Frühjahr „Gummi-Stiefel“. Bei uns auf dem Lande werden ja die Stiefel eher im Stall und bei der Hof- und Gartenarbeit getragen, hier in der Millionenstadt Toronto scheinen  die Gummi-Stiefel  der Renner des Jahres zu sein. Mit Blümchen, gestreift und bunt, oder in klassisch schwarz zum kleinen Schwarzen, für jeden Geschmack stehen hier in den Schuhgeschäft die Treter in reichlicher Auswahl in den Regalen.

Auch bei den Stilettos ist der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Getigert, mit vielen Glitzersteinchen, goldfarbig, bunt und einfarbig, Lack und Leder, hier kommt Frau mit ihrem Schuhtick voll auf ihre Kosten. Und Mann, was trägt der? Snikers oder Turnschuhe, wie gehabt! Eventuell noch mit kleinen Streublümchen verziert.

Vorheriger ArtikelErster Mai – Demonstration in Toronto
Nächster ArtikelSternstunde für Rebecca Armborst
avatar
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here