Sänger Heico Nickelmann – Klare Worte und ein super Konzert

Film – Heico Nickelmann Raesfeld – Saustark, verdammt gut, besser als jemals zuvor, einmalig …

Pipi in den Augen, Jeans mit Löcher …, aber Heico darf das.
Alle gemeinsam, nur so ging es mit dem Klassik-Ensemble: Christ Paus am Flügel, Martin Wellerman aus Velen (Flügelhorn), Matthias Fleige, Posaune, David Foer (Cello) und Leonie Hagelstange (Geige).

Nickelmann mit dem mit dem Klassik-Ensemble im Rittersaal von Schloss Raesfeld 2015
#Konzert Rittersaal Schloss Raesfeld, neue CD, tolle Songs, neue Kompositionen.

Und Nickelmann? Der war natürlich auch dabei. Aber diesmal irgendwie anders. Warum? Das verrat ich später!
Und dann gab es … # Flüchtlinge. Klare Worte von Heico Nickelmann, der Angela Merkel plötzlich gut findet! Heico, der stolz ist, ein Deutscher zu sein …

Vorheriger ArtikelKleinkunstbühne Erle – Es geht wieder los
Nächster Artikel„Aufstehen“ written by Heico Nickelmann – nicht wegsehen!
Petra Bosse (alias celawie) Freie Journalistin - Kontakt: redaktion[at]heimatreport.de - Beiträge aus der Region, für die Region! Hinweise Kommentare: Bitte beachtet die Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein