Rotary Club Lippe-Issel im weihnachtlichen Spendenmarathon

Sehr fleißig und spendenfreundlich zeigt sich der Rotary Club Lippe-Issel in der Weihnachtszeit:

So kamen für Polio Plus, eine weltweite rotarische Aktion zur Bekämpfung und Ausrottung der Kinderlähmung, knapp 3000 € über Schmalz- und Brotverkauf auf dem Raesfelder Adventsmarkt sowie einer Pralinenaktion in Raesfeld zusammen.

Schmalz und Co gab es an diesem Stand
Schmalz und Co gab es an diesem Stand

Für die offene Kinder-und Jugendarbeit in Raesfeld kamen mit Hilfe der zweiten rotarischen Weihnachtsauktion im Raesfelder Schloss 4400 € zusammen.

Erfolgreiche Versteigerung
Erfolgreiche Versteigerung

Diese Spende wird dem Raesfelder Bürgermeister Andreas Grotendorst Anfang des kommenden Jahres übergeben.
Der Präsident des RC Lippe-Issel, Christain Reichelt ,zeigte sich sehr zufrieden mit dem erzielten Ergebnis und dankte allen Preisstifterinnen und Preisstiftern sowie den Unterstützern der Schmalzbrot- und Pralienenaktion.

Vorheriger ArtikelKalle Pohl auf der Kleinkunstbühne in Erle
Nächster ArtikelLandräte des Münsterlandes tagten in Coesfeld
Petra Bosse (alias celawie) Freie Journalistin - Kontakt: redaktion[at]heimatreport.de - Beiträge aus der Region, für die Region! Hinweise Kommentare: Bitte beachtet die Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein