AnzeigeVolksbank Raesfeld und Erle eG
13.5 C
Raesfeld
Montag, Juli 15, 2024
AnzeigeVolksbank Raesfeld und Erle eG
StartSchuleRaesfelder Matheknobler erneut erfolgreich

Raesfelder Matheknobler erneut erfolgreich

Veröffentlicht am

Erfolgreiche Matheknobler: Im Schulforum wurden die Sieger des Känguruwettbewerbs geehrt. Milan Voß (2.v.l.) gewann Teilnehmer mit dem weitesten „Känguru-Sprung” (d.h. der größten Anzahl von aufeinanderfolgenden richtigen Antworten) ein Känguru-T-Shirt. ©Presse/Schule

Drei Einladungen zum Pangea-Landesfinale. Fünf Sebastianschüler hatten sich für die Zwischenrunde Ende April qualifiziert. Mats Ignaszak (Kl. 3a), Jari Flashoff (3b) und Milan Voß (3c) gehörten dabei zu den 10 landesbesten Drittklässlern der Zwischenrunde.

Zu Beginn des Jahres stellte die St.-Sebastian-Schule zum 7. Mal ein Landessiegerteam beim Internationalen Mathe-Teamwettbewerb „Bolyai“ und nun erreichten Sebastianschüler erneut bemerkenswerte Erfolge bei weiteren Mathe-Knobelwettbewerben: Beim traditionellen „Mathe-Känguru“ gewannen die Raesfelder sieben Hauptpreise und beim Pangea-Mathewettbewerb erhielten nach der Zwischenrunde gleich drei Drittklässler eine Einladung zum Landesfinale der besten Zehn in Köln.

Fast 32 500 Schüler haben sich allein in NRW in diesem Jahr am Pangeawettbewerb beteiligt, davon waren Anfang März 30 Raesfelder Grundschüler in der 1. Runde dabei.

Fünf Sebastianschüler hatten sich für die Zwischenrunde Ende April qualifiziert. Mats Ignaszak (Kl. 3a), Jari Flashoff (3b) und Milan Voß (3c) gehörten dabei zu den 10 landesbesten Drittklässlern der Zwischenrunde, die nun eine Einladung zum Regionalfinale und zur Preisverleihungsfeier am 16. Juni in Köln erhielten. An diesem Tag wettstreiten die Landesbesten parallel zur gleichen Uhrzeit deutschlandweit an sechs Orten und ermitteln die Bundessieger, denen attraktive Geld- und Sachpreise winken.

Mathelehrer Manfred Grömping, der die drei Schüler nach Köln begleitet, freut sich über den erneuten Erfolg der Sebastianschüler bei einem Mathewettbewerb: „Unsere Differenzierung, bei der auch leistungsstarke Schüler gefördert und gefordert werden, zahlt sich aus und beschert den Kindern eindrucksvolle Erlebnisse.“

LETZTE BEITRÄGE

Holzvogel fällt beim amtierenden König in Schermbeck gleich zweimal!

Eine schusselige Schützenposse: Die Schützengilde Schermbeck erlebt einen doppelten Vogelabsturz Ein hölzerner Vogel, der notdürftig mit Kabelbindern zusammengehalten wurde, fiel gleich zweimal in die Tiefe. "Ach,...

Radarkontrollen im Kreis Borken – Achtung Blitze

Überhöhte Geschwindigkeit zählt nach wie vor auch im Kreis Borken zu den Hauptunfallursachen. Zur Bekämpfung und Verhinderung der Hauptunfallursache Geschwindigkeit führt die Polizei im gesamten Kreisgebiet...

Ein herbstlicher Start in den Sommer: „Raesfeld in Sommerlaune“

Der Start der dritten musikalischen Reise durch die Sommerferien in Raesfeld unter dem Motto "Raesfeld in Sommerlaune" verlief dieses Jahr anders als erwartet. Statt hochsommerlicher...

Anhänger in Raesfeld entwendet

Unbekannte haben in den vergangenen Tagen einen Anhänger in Raesfeld gestohlen. Die Tat ereignete sich zwischen dem 4. Juli 2024, 10.00 Uhr, und dem 10....

Klick mich

Werbung