BlaulichtPKW fährt gegen Baum – 23-jähriger schwer verletzt

Raesfeld-Erle (ots) – Ein 50-jähriger Raesfelder befuhr zur Unfallzeit mit seinem Pkw eine Hauszufahrt auf der Rhader Straße. Zur gleichen Zeit befuhr ein 23-jähriger Raesfelder mit seinem Pkw die Rhader Straße in westlicher Fahrtrichtung. Als der 23-jährige die Häuserzufahrt erreichte, zog der 50-jährige aus der Einfahrt heraus auf die Rhader Straße. Um einen Unfall zu vermeiden, wich der 23-jährige nach links aus und prallte gegen einen Baum. Durch den Aufprall wurde die gesamte Fahrzeugfront des Pkw stark eingedrückt und alle Airbags im Frontbereich ausgelöst. Bei dem Aufprall verletzte sich der 23-jährige am Kopf. Er wurde an der Unfallstelle durch einen Arzt notärztlich versorgt und anschließend mittels eines Rettungswagens der Feuerwehr Wesel dem Krankenhaus Borken zugeführt. Dort verblieb er zur Beobachtung stationär. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf ca. 4500 Euro.

Vorheriger ArtikelErler Ruderverein – Schützenfest 2013
Nächster ArtikelDer Allgemeine Bürgerschützenverein Erle hat einen neuen König 2013/14
avatar
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here