Raesfelder Carnevals Verein hat Generalversammlung

Versammlungsort ist der Rittersaal im Schloss

Raesfeld (pd). Die diesjährige ordentliche Generalversammlung findet statt am Freitag, den 18.10.2019 um 20 Uhr Im „Rittersaal“ im Schloss Raesfeld; Freiheit 25-27.

Folgende Punkte stehen im diesem Jahr auf der Tagesordnung:

  • Eröffnung und Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden
  • Jahresrückblick der Session 2018 / 2019
  • Verabschiedung des Prinzenpaares der Session 2018/19
  • Kassenbericht
  • Kassenprüfungsbericht und Entlastung der Kassenprüfer
  • Entlastung des Vorstandes
  • Ernennung neuer Kassenprüfer
  • Vorstandswahlen
  • Mitgliederbeitrag
  • Vorschau auf die kommende Session 2019 / 2020
  • Vorstellung des neuen Prinzenpaares für die Session 2019 / 2020
  • Verschiedenes

Anträge auf die Ergänzung des Tagesordnung müssen bis 1 Woche vor der Versammlung schriftlich bei dem Vorstand eingereicht werden. Der RCV bittet um eine rege Beteiligung an der Versammlung.

Der RCV macht aus datenschutzrechtlichen Gründen darauf aufmerksam, dass während der Mitgliederversammlung Bild-, Ton- und Filmaufnahmen angefertigt werden und veröffentlicht werden. Mit dem Besuch der Mitgliederversammlung stimmt der Teilnehmer dem zu.

Vorheriger ArtikelKindergartenjahr 2020/2021: Anmeldeverfahren
Nächster ArtikelEichenprozessionsspinner im Fokus
Moin, ich bin André Elschenbroich. Vielen bekannt unter dem Namen Elsch. Der Eine oder Andere verbindet mich noch mit der WAZ, bei der ich 1988 als freiberuflicher Fotojournalist anfing und bis zur Schließung 2013 blieb. Darüber hinaus war ich in ganz Dorsten und der Region gleichzeitig auch für den Stadtspiegel unterwegs. Nachdem die WAZ dicht machte, habe ich es in anderen Städten versucht, doch es war nicht mehr dasselbe. In über 25 Jahren sind mir Dorsten, Schermbeck und Raesfeld mit ihren Menschen ans Herz gewachsen. Als gebürtiger Dorstener Junge merkte ich schnell: Ich möchte nirgendwo anders hin. Hier ist meine Heimat – und so freut es mich, dass ich jetzt als festangestellter Reporter die Heimatmedien mit multimedialen Inhalten aus unserer Heimat bereichern kann.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein