Raesfeld (ots) – (dh) In den letzten Tagen entwendeten unbekannte Täter an zwei Gebäuden in den Straßen „Hilgenstuhl“ und „Im Mensing“ jeweils Dachrinnenfallrohre aus Kupfer. Die Täter lösten die Fallrohre in den Längen drei Meter und vier Meter von den Hauswänden und entwendeten diese. Es entstand ein Gesamtschaden in einer Höhe von ca. 200 Euro. Hinweise bitte an die Kripo in Borken (02861 – 9000).

Quelle: KPB Borken, Pressestelle
Stand: 20.03.2010   12:31 Uhr

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here