Prinzenpaar 2012/13 Prinz Werner I. (Brökelschen) & Prinzessin Renate IV. (Dämmler)

Für das R. C. V. Prinzenpaar ist die Karnevals-Session bereits in vollem Gang, denn seit einigen Wochen besuchen sie mit ihrem Gefolge, Freundvereine in der Umgebung. Doch der wahre

Höhepunkt steht noch aus.
Prinz Werner I. (Brökelschen) und Prinzessin Renate IV. (Dämmler), die beide seit über 30 Jahren dem Raesfelder Karneval treu sind, freuen sich auf die Prunksitzungen und den Kinderkarneval im großen Festzelt am Michael in Raesfeld.

Am Rande des Münsterlands,
da liegt ein kleines Fleckchen;
die Issel hier den Ursprung fand,
in einem versteckten Eckchen……….
So lauten die die ersten Zeilen des Raesfelder Karnvalschlagers.

Das Stimmungsbarometer steigt so langsam aber sicher an. Das erste richtige Karnevalsfieber wird bei vielen Raesfeldern aufkommen, wenn am Montag der Vorverkauf für die Prunksitzungen beginnt.
An den Samstagen 2. und 9. Februar wird Sitzungspräsident Andre Szczesny durch das rund viereinhalb stündige Programm führen. Eines weiß der Oberjecke schon jetzt: „Danach bin ich richtig auf.“ Doch bei allem Stress, den auch die Vorbereitung und die Sitzung selbst für ihn und viele seiner Vereinskollegen mit sich bringt, wiegt die Freude am Karneval die Mühen ganz sicher wieder auf. „Ich freue mich als Sitzungspräsident immer wieder, dass wir so viele eigene Leute haben, die den Mut haben, sich vor dem Publikum zu präsentieren und sich auch selbst mal auf die Schüppe zu nehmen.“
Namen wie Reinhard Terbeck, Herbert Hüning, die RCV Garden und die RCV-Tanzteufel stehen stellvertretend für viele Raesfelder „Eigengewächse“. „Wir haben in diesem Jahr rund 200 Raes­felder, die bei uns auf der Bühne stehen“, ergänzt Szczesny.

Auch die Showtanzgruppen sind bestimmt wieder für eine Überraschung gut. Beinahe 200 Eigengewächse wollen sie auf den Prunksitzungen begeistern.

Wie jedes Jahr begleitet der „Fanfarencorps Raesfeld“ das Prinzenpaar, Vorstand und Elferrat beim Einzug ins Festzelt.
Neben den vielen lokalen Darstellern kann Andre Szczesny, der 2009/2010 selbst Prinz war,  Akteure aus dem Profilager, wie z. B. Bauchredner „Ette“ mit „Lilly“ und den „Hussmeister vom Bundesdaach aus Köln begrüßen.
Garant für „eine konsequente Nachwuchsarbeit“ ist in seinen Augen Herbert Hüning und seine Partnerin Garielle Cwik, die sich seit vielen Jahren um den Karneval von Kindern für Kinder kümmern. Wer sich vom Können der „Kleinen“ überzeugen will, ist bei der Kinderkarnevalssitzung am Sonntag, 3. Februar, um 16 Uhr im Festzelt genau richtig.

Prinzenpaar RCV Raesfeld 2013

Das Programm steht, der Vorverkauf kann starten!

Die Karten können ab Montag 21.01.2013 bei „Schreibwaren Spangemacher“ in Raesfeld und im „Gasthof Brömmel-Wilms“ in Erle erworben werden.

Auch in diesem Jahr haben wir ein Schmankerl für alle Clubs, Vereine oder Stammtische, ab 8 Personen.
Die Karten für die 2. Prunksitzung sind für 15,–€ / Person zu haben und die Sitzplätze werden reserviert.

Dieses Angebot gilt ab 8 Personen und nur für die 2. Prunksitzung!!!
Bitte bis zum 28.01.2013 anmelden, damit die Sitzplätze noch reserviert werden können.

Die Prunksitzungen am 02.02.13 und 09.02.13 beginnen um 19.11 Uhr und kosten 18,– Euro.

Für den Eintritt zum Kinderkarneval am 03.02.2013 zahlen Erwachsene 5,– Euro, Kinder 2,50 Euro. Beginn ist um 16.11 Uhr. Im Gegensatz zu den vergangenen Jahren, findet kein Vorverkauf statt.

Musikalisch begleitet werden die Prunksitzungen, Kinderkarneval und der Prinzenfrühschoppen am 10.02.2012 von der Tanzband „Nachtschicht.“

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here