Pingsterbrutgehen in Erle 2022

„De Pingsterbrut, de geet harut. Al hier al doar, al jedes Joar“.

Am Samstag, den 4. Juni zieht die Pingsterbut wieder durch das Erler Dorf.

Kinder ab fünf Jahre, die bei der schönen alten Tradition mitmachen möchten, können sich noch unter der Telefonnummer 02865-6323 (Petra Haasler) informieren und melden.

Das Vorbereitungstreffen (Teilnahme nicht zwingend erforderlich) findet am Donnerstag, 2. Juni von 16-17 Uhr im Silvesterhaus statt. Kommunionkinder sind ebenfalls gerne gesehen.

Vorheriger ArtikelWichtige Zeichen gesetzt – Mitgliederversammlung der UWG
Nächster ArtikelArbeitslosenquote im Kreis Borken fällt wieder unter zwei Prozent
Petra Bosse (alias celawie) Freie Journalistin - Kontakt: redaktion[at]heimatreport.de - Beiträge aus der Region, für die Region! Hinweise Kommentare: Bitte beachtet die Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein