Kostenloses Seminar aus der Seminarreihe „Frau und Beruf“ mit Diplom-Psychologin Sonja Schaten am Dienstag, dem 10. November 2020. Anmeldungen sind erforderlich.

Borken (pd). Am Dienstag, dem 10. November 2020, findet das Online-Seminar „Zeitgemäß bewerben“ mit Sonja Schaten von der Berufsbildungsstätte Ahaus statt. Die Diplom-Psychologin gibt den Teilnehmerinnen ab 19 Uhr einen kompakten Einblick in den Aufbau und die Gestaltung zeitgemäßer digitaler Bewerbungen.

Sonja Schaten

„Immer mehr Firmen bevorzugen die digitale Bewerbung per E-Mail oder online über das Webformular“, erklärt Sonja Schaten. Diese Bewerbungen seien zwar schneller beim Unternehmen als klassische gedruckte Unterlagen, sie müssten jedoch genauso sorgfältig ausgearbeitet werden. „Explizit von dem Seminar angesprochen sind auch Frauen, die einfach nur neugierig sind und sich auf den neusten Stand zum Thema „Bewerbungen“ bringen lassen wollen“, merkt die Expertin an.

Anmeldungen für die Veranstaltung nimmt das Büro für Chancengleichheit der Stadt Borken unter Angabe von Namen, Anschrift und Telefonnummer über E-Mail ([email protected]) oder telefonisch (02861/939 297) entgegen. Das Online-Seminar ist kostenlos.

Die Zugangsdaten der Referentinnen für die Online-Seminare werden dann an die Teilnehmerinnen weitergeleitet. Für Rückfragen steht Ihnen Carina Sienert, die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Borken, gemeinsam mit allen Gleichstellungsbeauftragten des Kreises Borken gerne zur Verfügung.

Das Online-Seminar ist Bestandteil der Seminarreihe „Frau & Beruf“ des Netzwerkes der kommunalen Gleichstellungsbeauftragten im Kreis Borken. Mehr Informationen finden Sie im Veranstaltungsprogramm 2020 im Internet unter https://bit.ly/3nbhkkJ oder auf Facebook unter www.facebook.com/frauundberufkreisborken.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here