web
analytics
20.5 C
Raesfeld
Freitag, Mai 20, 2022
spot_img
StartRaesfeldOnline nur noch gegen Bezahlung

Online nur noch gegen Bezahlung

IMG_2058 (640x425)

Nun ist es tatsächlich geschehen. Die Borkener Zeitung ist online nur noch gegen eine monatliche Gebühr zu lesen. Schade eigentlich, denn hier waren die Informationen doch immer recht vielseitig. Besonders schade finde ich auch, dass die freien Mitarbeiter ihre Geschriebenes gar nicht mehr sehen können. Es sei denn, man bestellt die Zeitung noch als herkömmlichen Druck, kauft diese am Kiosk oder im Supermarkt.

IMG_2057 (640x426)

Klar ist aber auch, dass die Online-Nachrichten den altbewährten Zeitung große Konkurrenz machen. Zum Glück gibt es aber noch viele Portale, die kostenlos jede Menge aktuelle Informationen liefern. Wie zum Beispiel die Dorstener Zeitung, mein Heimatreport oder auch die Schermbeck-online Seite. Deshalb ist es für diese Portale auch von größter Wichtigkeit, ihre Kosten mit Werbung abzudecken. Sieht nicht immer schön aus, aber es kann auch recht informativ sein. Schnell mal online nach schauen, welche Betriebe es hier in unserer Gegend gibt, was diese anbieten usw.

Werbung auf Onlineportalen macht die Zugriffe kostenlos!

 

celawie
celawie
Petra Bosse (alias celawie) Freie Journalistin - Kontakt: redaktion[at]heimatreport.de - Beiträge aus der Region, für die Region! Hinweise Kommentare: Bitte beachtet die Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

Kirchgemeinde stellt Antrag auf Zuschuss für die Friedhofspflege

Kirchengemeinde St. Martin Raesfeld reicht Antrag für die Mitfinanzierung der Grünpflegekosten sowie für die...

„Jobcenter im Kreis Borken“ für gemeldeten Kriegsflüchtlinge

Ab 1. Juni 2022 betreut das „Jobcenter im Kreis Borken“ die im Kreisgebiet gemeldeten...