Ohne Mama geht es auch – Loslass-Gruppe Erle

Ohne Mama geht es auch, und das sogar prima. Jeden Dienstag treffen sich rund neun Mädchen und Jungen in der „Loslass-Gruppe“ im St. Silvester-Haus“ um gemeinsam zu spielen, zu singen oder Bewegungsspiele zu machen. Das Angebot des katholischen Bildungswerks sei eine gute Vorbereitung für den Kindergarten, findet Gruppenleiterin Tanja Heyng. Allerdings ist der Altersdurchschnitt mittlerweile sehr gesunken und die Kinder werden immer jünger.

Immer viel Spaß haben die Kinder bei den Bewegungsspielen und dem gemeinsamen Singen. Selbst die 10-jährige Besucherin Luisa (r.) machte begeistert mit.
Immer viel Spaß haben die Kinder bei den Bewegungsspielen und dem gemeinsamen Singen. Selbst die 10-jährige Besucherin Luisa (r.) machte begeistert mit.

Einen Grund dafür sieht Petra Haasler darin, dass die Kinder teilweise schon mit einem Jahr in den Kindergarten kommen. „Früher hatten wir 19 Kinder in der Gruppe und trafen uns dreimal in der Woche im alten Pfarrheim. Die Kinder werden immer jünger, oder kommen gar nicht mehr in die Loslass-Gruppe. Heute haben wir halt mehr Pampers-Kinder“, so Petra Haasler, die seit 20 Jahren die Kindergruppen betreut. Wurde in den vergangenen Jahren noch viel mehr mit den Kindern gebastelt, so findet heute eine individuellere Betreuung statt. „Wir machen viele Bewegungsspiele oder gehen bei schönem Wetter spazieren und arbeiten eng mit den Kindergärten zusammen“, so Tanja Heyng, die den Erfahrungsaustausch mit den Erzieherinnen als wichtig ansieht.
Besuch hatte die Gruppe an diesem Nachmittag von der 10- jährigen Luisa aus Marbeck. Sie begleitete ihre kleine Schwester Tilda. „Malen und Kneten macht mir Spaß und ich finde es sehr lustig hier“, gesteht Luisa, die als Kleinkind in keiner Loslass-Gruppe war und bei allen Aktivitäten interessiert mitmachte und lautstark mitsang. PeBo
Info: Im September startet die nächste „Loslass-Gruppe“. Interessierte Eltern können ihre Kinder beim katholischen Bildungswerk in Raesfeld unter der Telefon Nr.: 02865-10073 anmelden.

Vorheriger ArtikelManuela Venhoff und Ludger Schleking regierte das Schützenvolk 357 Tage lang
Nächster ArtikelGastfamilien gesucht
Petra Bosse (alias celawie) Freie Journalistin - Kontakt: redaktion[at]heimatreport.de - Beiträge aus der Region, für die Region! Hinweise Kommentare: Bitte beachtet die Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein