Öffentlichkeitsfahndung nach unbekannten Sexualtätern

Sexuelle Belästigung im Schwimmbeck

Am Donnerstag, 16.01.2014, kam es gegen 19:00 Uhr im außen liegenden Solebecken des Gesundheitspark Nienhausen, zu sexuellen Übergriffen von drei Männern auf zwei 18-jährige Frauen. Sie umringten die beiden Frauen und hinderten sie so am Verlassen des Beckens. Zumindestens einer der Männer fasste den Frauen mehrfach an die Brüste, an das Gesäß und unter die Badebekleidung, bevor sich die Frauen aus der Situation befreien konnten.

Täter mit Glatze taeterschwarzweisst_shirt2 Ein weiterer Täter entblößte vor den Frauen sein Geschlechtsteil. Eine Videoanlage zeichnete Bilder der Täter im Eingangsbereich des Gesundheitsparks auf. Das Amtsgericht Essen hat nun die Fotos zur Öffentlichkeitsfahndung freigegeben. weissejackeDie Polizei fragt: Wer kann Angaben zu den hier abgebildeten Personen und/oder dessen Aufenthaltsort machen? Sachdienliche Hinweise bitte unter 0209/365-7112 (KK 11) oder – 8240 (Kriminalwache)(T.Sziesze)

Fotos: Polizei

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein