Anzeige

Naturheilpraxis für medizinische Kosmetik und Ästhetik

In der Naturheilpraxis für medizinische Kosmetik und Ästhetik Raesfeld-Erle wird alles getan, damit Sie sich in Ihrer Haut wohlfühlen. Ob Falten, Altersflecken, angeborene Hautfehler, Aknen oder Hautschäden – hier gibt es für alle Anlässe die passenden Behandlungsmethoden.

Um deren Durchführung auf der Grundlage einer einfühlsamen und individuellen Beratung kümmert sich Vladislava Knjazev, Kosmetikerin, Heilpraktikerin und Ästhetik Therapeutin.

Zu den neu in ihrer Praxis angebotenen Geräten und Behandlungsmethoden gehören die HIFU Behandlung sowie die Skin Perfection AS Station 2020.

Die HIFU Behandlung

Die Abkürzung HIFU steht für hochintensiver fokussierter Ultraschall. Dieser dient als Lifting und kommt dementsprechend bei verschiedenen Hautpartien für Ihre Kosmetik zum Einsatz. Hierzu dringt der Ultraschall bis in die tieferen Hautschichten vor. Dies geschieht allerdings, ohne dabei die Epidermis, also die äußere Schicht der Haut, zu schädigen.

Bei der Hifu Behandlung kommt hochintensiver
fokussierter Ultraschall zum Einsatz.
Foto: André Elschenbroich

Damit lässt sich eine natürlich wirkende Straffung von Gesicht, Hals und Dekolleté erzielen. Ob zur Falten- oder Doppelkinnreduktion, der Straffung des Halses oder zwecks eines Wangenliftings, die HIFU Behandlung widmet sich Ihren Problemzonen. Zudem dient die Methode dazu, den Alterungsprozess Ihrer Haut hinauszuzögern. Die Anwendung erfolgt innerhalb von ein bis zwei Sitzungen.

Skin Perfection AS Station 2020

Bei der Skin Perfection AS Station 2020 handelt es sich um hochmodernes Gerät. Es dient der Tiefenreinigung, dem Peeling, dem Auffrischen und der Versorgung mit wichtigen Wirkstoffen wie Vitaminen, Antioxidantien und Hyaluronsäure. Mit seiner Hilfe kommt in der Naturheilpraxis für medizinische Kosmetik Hydradermabrasion zum Einsatz. Dabei werden mithilfe von Fruchtsäuren und einem Vakuum die abgestorbenen Hautzellen von der Haut abgetragen.

Anti-Aging mit der Skin Perfection AS 2020.
Foto: André Elschenbroich

Diese mit der Skin Perfection AS Station 2020 durchgeführte Anwendung erfüllt zwei wesentliche Zwecke. Zum einen lässt sich damit das Hautbild verbessern, beispielsweise aufgrund einer gewünschten Porenverfeinerung oder der Behandlung einer Akne. Zum anderen dient die Hydradermabrasion als Anti-Aging-Methode.

Um Ihre Haut frisch und strahlend aussehen zu lassen, ist sie demnach eine gute Wahl. Natürlich wird die Anwendung mithilfe der Skin Perfection AS Station 2020 individuell an Ihren Hauttyp und Ihre Hautbedürfnisse angepasst. Dementsprechend hängt die Anzahl der Sitzungen von den diesbezüglichen Bedingungen und Ihren Erwartungen an die Behandlung ab.

Ihr Termin für eine bessere Haut

Profitieren Sie von den neuen Behandlungsmethoden in der Naturheilpraxis für medizinische Kosmetik und vielen weiteren Angeboten. Gönnen Sie sich selbst eine Behandlung oder tun Sie Ihren Lieben etwas Gutes. Frau Knjazev stellt Ihnen zu diesem Zweck gerne Gutscheine zur Verfügung, beispielsweise als Geschenk zu Weihnachten. Die Naturheilpraxis in Raesfeld-Erle freut sich auf Ihren Besuch. Buchen Sie Ihre Behandlung telefonisch oder via E-Mail.

Telefon: 02865-52 99 630
Mobil:    0177-55 11 77 3
E-Mail: [email protected]
Internet: www.aesthetik-erle.de

Adresse:
Schulstr. 8
46348 Raesfeld-Erle

Vorheriger ArtikelNikolaus kommt mit Knecht Ruprecht zum Adventsmarkt
Nächster ArtikelOffener Heiligabend im Jugendhaus Erle
avatar
Moin, ich bin André Elschenbroich. Vielen bekannt unter dem Namen Elsch. Der Eine oder Andere verbindet mich noch mit der WAZ, bei der ich 1988 als freiberuflicher Fotojournalist anfing und bis zur Schließung 2013 blieb. Darüber hinaus war ich in ganz Dorsten und der Region gleichzeitig auch für den Stadtspiegel unterwegs. Nachdem die WAZ dicht machte, habe ich es in anderen Städten versucht, doch es war nicht mehr dasselbe. In über 25 Jahren sind mir Dorsten, Schermbeck und Raesfeld mit ihren Menschen ans Herz gewachsen. Als gebürtiger Dorstener Junge merkte ich schnell: Ich möchte nirgendwo anders hin. Hier ist meine Heimat – und so freut es mich, dass ich jetzt als festangestellter Reporter die Heimatmedien mit multimedialen Inhalten aus unserer Heimat bereichern kann.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here