AnzeigeVolksbank Raesfeld und Erle eG
25.7 C
Raesfeld
Montag, Juli 15, 2024
AnzeigeVolksbank Raesfeld und Erle eG
StartGemeinde RaesfeldModernisierung der Julia Koppers-Gesamtschule in Raesfeld: Digital und zukunftsorientiert

Modernisierung der Julia Koppers-Gesamtschule in Raesfeld: Digital und zukunftsorientiert

Veröffentlicht am

Rundgang durch den Neubau der Julia-Koppers-Gesamtschule Teilstandort Raesfeld. ©Petra Bosse

Die Raesfelder Julia Koppers-Gesamtschule ist modern und digital für die Zukunft ausgerichtet.

In der Ratssitzung am 1. Juli wird über die über- und außerplanmäßigen Ausgaben von 344.000 Euro beraten, die seit Jahresbeginn bis Ende Mai entstanden sind. Der größte Posten dieser Ausgaben entfällt mit 190.000 Euro auf die Erweiterung und den Umbau der Julia Koppers-Gesamtschule. Die voraussichtlichen Gesamtbaukosten für die Schule betragen 1,14 Millionen Euro.

In-Artikel Anzeige
Anzeige
Anzeige
Digitale-Klassenräume-JKG-Raesfeld
Papier und Kreide war gestern: Voll eingerichtete digitale Klassenräume. ©Petra Bosse

Erweiterung und Umbau der Julia Koppers-Gesamtschule

Der Raesfelder Standort der Julia Koppers-Gesamtschule wird im Sommer erstmals „voll“ ausgelastet sein. Ab dann werden in drei Jahrgängen jeweils fünf Klassen unterrichtet. Um dieser Herausforderung gerecht zu werden, hat die Gemeinde Raesfeld erheblich investiert. Die Erweiterungsarbeiten sind nun weitgehend abgeschlossen.

Rundgang durch den Neubautrack

Bei einem Rundgang am vergangenen Donnerstag konnten sich die Mitglieder des Schulausschusses ein persönliches Bild vom Fortschritt der Bauarbeiten und den neuen Räumen machen. Die neuen Klassenräume stehen den 5. und 7. Jahrgängen zur Verfügung. An Technik wurde beim Neubau nicht gespart.

Moderne digitale Ausstattung

Schulleiter Axel Heinz betont: „Es gibt keine Kreidetafeln mehr. Alles ist nur noch digital.“ Durch den Einsatz von iPads habe sich vieles verändert. Die digitalen Lernmittel in den Gruppenräumen werden von der Gemeinde gewartet. Auch sonst sind die Angebote für die Schüler auf dem neuesten Stand.

Neuer-Musikraum-Gesamtschule-Raesfeld
©Petra Bosse

Kreativräume im Obergeschoss

Im Neubau gibt es im Obergeschoss einen Musikraum mit rund 100 Quadratmetern, der die Kreativität der Schüler fördern soll. Hier wurden eine Bühne für Theaterproben und Vorstellungen integriert, und verschiedene Musikinstrumente stehen zum Lernen bereit. „Ein toller Raum, wo man arbeiten kann mit Musikangeboten und Theater“, lobte Schulleiter Heinz.

Räume für speziellen Förderbedarf

Im Erdgeschoss sind ein Klassenraum (rund 73 Quadratmeter) und ein Differenzierungsraum (etwa 26 Quadratmeter) entstanden. Dort können Kinder mit besonderem Förderbedarf unterrichtet oder in kleineren Gruppen lernen, erklärt Heinz.

©Petra Bosse

Investitionen in Ausstattung und Technik

Zur Ausstattung gehören unter anderem fünf digitale Displays (interaktive Tafeln), die rund 38.000 Euro gekostet haben. Für neue Möbel wurden etwa 53.000 Euro ausgegeben. Im Sommer kommen zum dritten Mal fünf Klassen zur Gesamtschule nach Raesfeld.

Große Auswahl an unterschiedlichen Instrumenten stehen für den Musikunterricht zur Verfügung. ©Petra Bosse

Ursachen für Mehrkosten

Die Mehrkosten in Höhe von 190.000 Euro gegenüber der Schätzung von 2021 entstanden hauptsächlich durch die Inflation, zusätzliche Brandschutzauflagen und unvorhersehbare Herausforderungen beim Bau.

LETZTE BEITRÄGE

Neun Grundschulen erhalten eine Freundschaftsbank

Projekt der Bürgerstiftung Westmünsterland und der Tischler-Innung Borken / Fünf Wünsche noch offen / Weitere Spender gesucht Borken/Velen/Reken/Raesfeld. Gute Nachrichten gibt es für neun Grundschulen in...

Raesfeld: Taschendiebe heben Geld ab

Am 13.07.2024, gegen 12:00 Uhr, haben Taschendiebe mit einer zuvor entwendeten EC-Karte Geld vom Konto einer Geschädigten abgehoben. Die Frau hatte sich am vergangenen Samstag...

Gutes Ergebnis für die Wasserproben des Pröbstinger Badesees

Klares Wasser bis auf dem Grund im Badesee Pröbsting in Borken Im Rahmen des Monitorings zur Stabilisierung der Nutzungsfähigkeit des Pröbstinger Badesee in Borken wird ...

Holzvogel fällt beim amtierenden König in Schermbeck gleich zweimal!

Eine schusselige Schützenposse: Die Schützengilde Schermbeck erlebt einen doppelten Vogelabsturz Ein hölzerner Vogel, der notdürftig mit Kabelbindern zusammengehalten wurde, fiel gleich zweimal in die Tiefe. "Ach,...

Klick mich

Werbung