Die Tiefbauarbeiten sind in vollem Gange und in diesen Tagen werden die ersten Kunden an das schnelle Glasfasernetz angeschlossen. Ein Anwohner auf dem Hoher Weg in Raesfeld wird am Mittwochmorgen nun als erstes aktiviert. Ich bin dabei und gespannt, wie es klappt.

Deutsche Glasfaser in Raesfeld-Erle
Auch in Erle sind Tiefbauarbeiten gestartet. Bis es hier aber soweit ist, dass alle Erler ans Glasfasernetzt angeschlossen, werden wohl noch einige Monate vergehen. Aber besser spät, als nie!

Vorheriger ArtikelFlüchtlingssituation in Raesfeld – Tolles ehrenamtliches Engagement
Nächster ArtikelJahrgang 1956 – Erler trafen sich zur diamantene Kommunion
avatar
Petra Bosse (alias celawie) Bitte beachtet die Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here