Mittelfeier der Trachtenschützengilde Üfte-Overbeck

Halbzeit in Üfte-Overbeck! Bekanntlich feiert die Trachtenschützengilde Üfte-Overbeck nur alle fünf Jahre ihr traditionelles Trachtenschützenfest.

Damit das Schützenvolk in der Zwischenzeit nicht aus der Übung kommt, findet am Samstag, 13. August auf dem Hof Möllmann, Lofkampweg in Schermbeck-Üfte die Mittelfeier statt.
Begonnen wird um 18.00 Uhr mit einer Vorabendmesse. König Bernd Klevermann und Königin Sabrina Ribbekamp mit Throngefolge freuen sich darauf, anschließend die Gäste in der Festscheune begrüßen zu dürfen.
Das nächste Üfte-Overbecker Trachtenschützenfest wird im September 2024 sein.

Vorheriger ArtikelDu heißt Johannes und kommst aus Erle? Melde dich!
Nächster ArtikelHUBANA 2022: Alles, was das Jägerherz begehrt!
Petra Bosse (alias celawie) Freie Journalistin - Kontakt: redaktion[at]heimatreport.de - Beiträge aus der Region, für die Region! Hinweise Kommentare: Bitte beachtet die Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein