web
analytics
24.4 C
Raesfeld
Mittwoch, Mai 18, 2022
spot_img
StartRaesfeldVeranstaltungen„Michael Dühnfort & The Noize Boys“ im blues in Rhede

„Michael Dühnfort & The Noize Boys“ im blues in Rhede

„Michael Dühnfort & The Noize Boys“ (D)

Sonntag, 06.11.2016, 19:00 Uhr, live auf der Bühne im blues in Rhede

Der in Bremen gebürtige jetzt im niedersächsischen Wurthfleth lebende Gitarrist, Sänger und Songschreiber Michael Dühnfort spielt einen hoch energiegeladenen Bluesrock.

m-duehnfort_02-640x427

Michaels unverkennbar eigenständiger und unabhängiger kompositioneller und spieltechnischer Stil hat sich im Laufe seiner über 30jährigen Musikerkarriere durch unterschiedlichste Stilmittel und Einflüsse entwickelt. Zu den bevorzugten Spieltechniken gehört uneingeschränkt das gefühlvolle Modulieren der Töne mit dem Slide.

Die mit charismatischer kräftiger Stimme vorgetragenen anspruchsvollen ausdrucksstarken Blues- und Bluesrock-Songs sind zuweilen gewürzt mit Elementen aus den Bereichen leichtgewichtigeren Countrystyles oder erdigen Southernrocks.

Das 1998 mit dem programmatischen Namen “Michael Dühnfort & The Noise Boys” gegründete Trio ist Garant für mitreißende Live Shows, brillantes Gitarrenspiel und authentische Emotionen. Die mit Leidenschaft und auf hoch energetischem Niveau vorgetragenen Songs ziehen das Publikum in seinen Bann.

Der Zuhörer darf sich auf ein gitarrenlastiges Konzert mit ehrlichem druckvollem “Blues ‘n’ Rock ‘n’ Slide” freuen.

Band:
Michael Dühnfort (gits, lead voc)
Steffen Schmidt (bass, bg voc)
Michael Löscher (drums)

celawie
celawie
Petra Bosse (alias celawie) Freie Journalistin - Kontakt: redaktion[at]heimatreport.de - Beiträge aus der Region, für die Region! Hinweise Kommentare: Bitte beachtet die Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

34. Deutsch-Niederländische Grafikbörse 2022 in Borken

Von Freitag, 27., bis Sonntag, 29. Mai 2022 findet die Deutsch-Niederländische Grafikbörse in der...

Kita St. Silvester lädt zu einem Bewegungs-Parcours ein

Mach mit! Eine Bewegungseinheit an frischer Luft, für Groß und Klein! Unter dem Motto "Mach...