20.12 Uhr Martin Tesing (CDU) 59,3 Prozent

20.05 Uhr: Bürgermeister-Stimmen: Martin Tesing 57,49 %, Elke Rybarczyk SPD 26,12 %, Andreas Overkämping 19,81 %

19.59 Uhr – CDU 47,40 %, UWG 21,80 %, SPD 11,75 %, Grüne 11,51 %, FDP 7,53 %

19.35 Uhr – Bügermeisterwahl – CDU aktuelles Gesamtergebnis von 46,87 % Grüne % 12,95, SPD 11,63 %, UWG 20,77 %.

Gepostet von Raesfeld-Online am Sonntag, 13. September 2020

Die Wahlbeteiligung liegt bei: 50,6 %

18.45 Uhr- Landrat Dr. Kai Zwicker liegt vorne. Erste Zahlen zu den Landratkandidaten – 15.592 (67,3 Prozent) gehen an Landrat Zwicker. Nadine Heselhaus (SPD) 5.419 (17,7 %), Trauwein-Köhler (Die Grünen) 4.516 (14.8 %)

14 Uhr – Noch vier Stunden sind in der Gemeinde die Wahllokale geöffnet

13 Uhr – In der Silvesterschule Erle kamen die Wähler in regelmäßigen Ständen am Vormittag. Einen direkten Ansturm konnte nicht am vormittag in Erle beobachtet werden.

Kommunalwahl 2020 Raesfeld
Kommunalwahl 2020 Raesfeld

10 Uhr – Nach den uns vorliegenden Informationen ist das Wahlgeschäft in allen Städten und Gemeinden störungsfrei gestartet, alle Wahllokale haben pünktlich ihre Türen geöffnet. Die Wahllokale haben seit 8 Uhr geöffnet.

300.000 Wahlberechtigte

Rund 300.000 Wahlberechtigte können heute im Kreis Borken ihre Stimme für die Wahl des Landrats und des Kreistags abgeben. In der Gemeinde Raesfeld können heute rund 9.500 Wahlberechtigte ihre Stimme abgeben.

Bürgermeister-Kandidaten 2020 in Raesfeld

Bürgermeister kandidaten-Raesfeld

Die Bürgermeisten-Kandidaten in Raesfeld 2020 sind:

Elke Rybarczy (SPD), Andreas Overkämping (parteilos) und Martin Tesing (CDU)

Für das Amt der Ländrätin bzw. des Landrates kandidieren im gesamten Kreisgebiet Borken

  • Dr. Kai Zwicker (CDU) aus Heek,
  • Nadine Heselhaus (SPD) aus Raesfeld
  • Susanne Trautwein-Köhler (GRÜNE) aus Gronau.
Vorheriger ArtikelKommunalwahl 2020: Wen und was wähle ich?
Nächster ArtikelLandrat Dr. Kai Zwicker mit 67,2 Prozent wiedergewählt
avatar
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here