So viele Sternsinger in Erle gab es lange nicht mehr. 50 Mädchen und Jungen ziehen heute mit Gottes Segen durch Erle, um für einen guten Zweck Spenden zu sammeln. „Bringt Kraft zu den Menschen, macht ihnen eine Freude und schreibt den Segen an jede Haustür“, sagte Pfarrer Johannes Bengfort beim Aussegnungsgottesdienst am Sonntag in der St. Silvester Kirche.
„Dass so viele Kinder dabei sind, liegt vielleicht auch daran, dass die Kommunionkinder in diesem Jahr mitmachen“, so Petra Haasler, die seit vielen Jahren die Sternsingergruppe betreut.
In Raesfeld sieht es anders aus. „Wir haben nur 60 Sternsinger und sogar noch einige Bezirke frei, besonders in der Dorfmitte, wo weniger Kinder wohnen“, sagt Pastoralreferent Ludger Picker. Um die Lücke in den Außenbereichen zu schließen, meldeten sich erstmalig zwei Erwachsenengruppen an. „Wer aber eine Spende abgeben möchte, kann dies im Pfarrbüro Raesfeld machen“, so Ludger Picker.
Unter dem Motto „Segen bringen, Segen sein“ geht der Erlös der Sternsinger Aktion an Kinder in auf den Philippinen und weltweit für eine gesunde Ernährung.

Sternsinger Raesfeld (2) (640x322)
Die Sternsinger in der St. Martin Kirche Raesfeld 2015 mit Pastor Michael Kenkel und Ludger Picker
Sternsinger Raesfeld (1) (640x480)
2 Fotos: Gerd Lammers

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here