Lena Hinzmann – Ein Hallo an alle Leser und Kunden

Mein Name ist Lena Hinzmann und ich werde ab sofort die Heimatmedien tatkräftig unterstützen.

Viele von euch kennen mich vielleicht bereits durch Instagram. Für Dorsten-Online bin ich dort schon seit einiger Zeit für euch unterwegs. Jetzt bin ich offiziell ein Mitglied des Teams. Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit!

Zu meiner Person. Ich bin 27 Jahre jung und wohnhaft in Schermbeck. Seit sieben Jahren arbeite ich als Erzieherin in einem Kindergarten. Diese Tätigkeit habe ich auf wenige Stunden reduziert. Warum? Die Themen Social Media und lokale Nachrichten beschäftigen mich schon mein ganzes Leben. Außerdem kann ich mit meiner Arbeit etwas für meine Mitmenschen tun, indem ich sie über spannende Themen aus dem Kreis Wesel, Recklinghausen und Borken informiere.

Lena Hinzmann

Ich freue mich besonders auf den Kundenkontakt, den ich verstärkt pflegen möchte. Einfach mal ein „Hallo“ einwerfen, gemeinsam neue Ideen entwickeln und unsere Region nach vorne bringen.

„Ein Vorsprung im Leben hat, wer da anpackt, wo die Anderen erst mal reden“ (J.F.Kennedy)

Das sagt für mich alles aus.

Vorheriger ArtikelWas ist eigentlich Panhas und Co? Herstellung und Zubereitung
Nächster ArtikelGasthof Nießing – Servicekräfte gesucht
Petra Bosse (alias celawie) Freie Journalistin - Kontakt: redaktion[at]heimatreport.de - Beiträge aus der Region, für die Region! Hinweise Kommentare: Bitte beachtet die Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein