Aktuelle Raesfelder Einwohnerstatistik 2018

Die Einwohnerzahl in Raesfeld zum 31.12.2018 lag bei 11.306.

Darunter befinden sich auch 110 Kinder, die im Jahr 2018 geboren wurden.

Lea und Theo

Bei den Vornamen hatten die frischgebackenen Eltern keinen klaren Favoriten. Jeweils zwei Mädchen bekamen den Vornamen Lea, Ida, Emma und Hannah, bei den Jungen waren die beliebtesten Namen Theo und Felix, die je dreimal vergeben wurden.

Die Geburtenrate lag auch im letzten Jahr über der Sterberate; 2018 stehen den 110 Geburten 90 Sterbefälle gegenüber.

Trauungen

Bis zum Jahresende gaben sich 372 Paare das Jawort vor den Raesfelder Standesbeamte (333 Paare im Jahr 2017). Davon wählten 337 Paare eine individuelle Trauung im historischen Wasserschloss Raesfeld für ihren Start ins gemeinsame Eheleben.

Wer wird Brautpaar des Jahres 2018

„Diese Paare haben die Chance auf den Titel „Brautpaar des Jahres 2018“, ergänzt der Leiter des Standesamtes, Markus Büsken. „Alle Paare, die ihre schönsten Hochzeitsfotos im Hochzeitsalbum unter www.schlosstrauungen.de veröffentlichen, nehmen an unserem Wettbewerb teil.“

Bis zum 31. März haben die Brautpaare, die sich das Ja-Wort in den Raesfelder Schlossmauern gegeben haben noch die Möglichkeit, ihre beiden Lieblingsfotos an die Gemeinde Raesfeld zu schicken.

Weitere Informationen unter www.schloss-trauungen.de.

Vorheriger ArtikelAbend zum Thema „Frauen für den Schützenverein Erle“
Nächster ArtikelKindertagespflege – kein Job wie jeder andere
avatar
Petra Bosse (alias celawie) Bitte beachtet die Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here