Lina gewinnt Sonderpreis

Normalerweise ziert die grün-weiße Kuh Lina gemeinsam mit ihrem Kälbchen den Kreisverkehr am Helweg in Raesfeld. Zwischenzeitlich war sie aber auch auf Rollschuhen unterwegs in Berlin. Während der Grünen Woche avancierte sie dort zum Publikumsliebling auf dem Stand der LEADER-Region Lippe-Issel-Niederrhein. Kinder und teils auch Erwachsene konnten sich auf die Rollschuh fahrende Kuh setzen und ablichten lassen. Mit Lina am Strick zogen Mitglieder der Raesfelder Landjugend über das Messegelände und lockten die Blicke der Besucher auf sich, die Kuh und die Region Lippe-Issel-Niederrhein. Nach dem aufregenden Berlin-Aufenthalt konnte Lina sich wieder auf ihrer „Weide“ im Kreisverkehr ausruhen und einfach nur die Augen der Vorbeifahrenden auf sich ziehen.

Der Geschäftsführer der Bayer Crop Science Deutschland, Tobias Marchand, ist überzeugt, dass ein gutes Marketing der Schlüssel zum Unternehmenserfolg ist. Gemeinsam mit der Agrarzeitung Ernährungsdienst stiftete das Unternehmen den bundesweiten Marketingpreis Agrarhandel 2009. Mit ihrer grün-weißen Kuh Lina hat die Agri V Raiffeisen eG (ursprünglich Raiffeisen Raesfeld-Kirchhellen) bei diesem Wettbewerb den Sonderpreis gewonnen. Die Jury war überzeugt von dem „konsequenten Marketing über die Grenzen des Unternehmens hinaus.“

Bei der Preisübergabe sagte der Geschäftsführer der Agri V Raiffeisen eG, Stefan Nießing, der gleichzeitig auch 1. Vorsitzender des Raesfelder Ortsmarketing ist: „Die Kuh ist ein Selbstläufer. Wir haben in der Summe mit wenig Aufwand viel für Raesfeld und die Region erreicht.“ Lina und ihr Kälbchen stehen weiterhin für das Regionalmarketing, dass die Agri V Raiffeisen eG sich auf die Fahne schreibt. Der Name Lina entstand übrigens bei den Vorbereitungen zur Grünen Woche: Der Name steht stellvertretend für die Anfangsbuchstaben Lippe-Issel-Niederrein Aufwärts. Vielleicht gibt es ja bald auch einen Namen für das Kälbchen…

Vorheriger ArtikelAlte Nato Kaserne komplett abgerissen
Nächster ArtikelSportlicher Ehrgeiz bei der Tischtennis-Rundlaufaktion
avatar
Petra Bosse (alias celawie) Bitte beachtet die Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here