Krippenweg für Kleinkinder und ihre Familien

„Wir gehen zur Krippe“ – Krippenweg für Kleinkinder und ihre Familien

Die Pfarrgemeinde St. Martin und die Kindertagesstätten in Erle laden am Heiligen Abend im Zeitraum von 13.30 – 15.00 Uhr zu einem Krippenweg in die St. Silvester Kirche ein.

Familien mit Kleinkindern können anhand des beliebten Bilderbuchs von Masahiro Kasuya „Der aller kleinste Tannenbaum“ ganz individuell einen Gang durch die Kirche machen. An der Krippe angekommen gibt es die Möglichkeit, sich einzeln oder als Familie den Weihnachtssegen zusprechen zu lassen.

Dort steht auch der Gabenkorb für die Opferdöschen der Kinder bereit.

Vorheriger ArtikelVolker van Wasen ist neuer Fraktionsvorsitzender der UWG
Nächster ArtikelNRW stellt 1,5 Mio. Euro zum Schutz von Weidetieren bereit
Petra Bosse (alias celawie) Freie Journalistin - Kontakt: redaktion[at]heimatreport.de - Beiträge aus der Region, für die Region! Hinweise Kommentare: Bitte beachtet die Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein