Klein und fein -Weihnachtsmarkt auf Preens Hoff in Erle

Preens Hoff

12. Dezember – 13. Dezember (Samstag – Sonntag) Weihnachtsmarkt auf dem Preen’s Hoff

Auch auf dem Preen’s Hoff in Raesfeld-Erle findet jährlich ein Weihnachtsmarkt statt. Dieser Markt findet zum 3. Advent, jeweils in der Zeit von 11:00 Uhr bis 19:00 Uhr statt.

Für viele Besucher ist der Weihnachtsmarkt auf dem „Preens Hoff“ immer etwas besonders. Auch in diesem Jahr findet diese kleine Markt statt. In vielen Ecken verstecken sich neben Kunst, Handarbeiten, schöne Geschenkartikel und Kulinarischen auch für Kinder interessante Dinge;wie zum Beispiel die Märchenstunde auf dem Heuboden mit Hedwig Rentmeister.
Anheimelnd und warm ist es an den offenen Feuerstellen. Hier können die Besucher in gemütlicher runde mit ihren Freunden, Bekannten und Familien  sich auf Weihnachten einstimmen. Weihnachtliche Klänge und der Duft von Waffeln sorgen für unvergessliche Stunden der Muße.  Das Bauerncafè läd  zum Festquasseln ein mit leckeren und deftigen Gerichten, neben Kaffee und Kuchen.

Veranstalter: Schulte-Kellinghaus
Ort: Preens Hoff, Sundern 20, 46348 Raesfeld Erle, Telefon: 02865 / 7093

Weitere Informationen unter: www.preens-hoff.de

Vorheriger ArtikelHallo an alle Bus-Viel-Fahrer! Praktische Übersicht für die Pinnwand
Nächster ArtikelPastor Franz-Josef Barlage wird 2010 emeritiert
Petra Bosse (alias celawie) Freie Journalistin - Kontakt: redaktion[at]heimatreport.de - Beiträge aus der Region, für die Region! Hinweise Kommentare: Bitte beachtet die Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein