Da simmer dabei! Dat is prima! Kartenvorverkauf für Die Höhner in Raesfeld gestartet.

Nicht „Viva Colonia“, sondern eher „Viva Raesfeld“, und auf alle Fälle „Da simmer dabei“, konnte das RRZ Kinderprinzenpaar Prinzenpaar Finn I. Rreidenbach und Jonna I. Vorholt heute beim Kartenvorverkauf in der Schlossremise bei Hetkamp singen.

Wie schon berichtet, tritt die Kölner Band im Rahmen der Musiklandschaft:Westfalen im Schloss Raesfeld unter dem Titel „HÖHNER philharmonics“ am 15. August 2020 zusammen mit der „festival:philharmonie westfalen“ auf.

Die Höhner in Raesfeld
Die Höhner mit Frontman Henning Krautmacher (l.) kommen – Das RRZ Prinzenpaar heute beim Kartenvorverkauf an der Remise am Schloss Raesfeld. Foto: privat

Der Kartenvorverkauf zu diesem Event startet am Donnerstag (7.11.) direkt vor Ort in der Schloss-Remise Hetkamp.

Wer, oder was sind eigentlich die „Höhner“?

Für die alteingesessenen Karnevalisten ist der Name Programm. Für viele Menschen aber, die sich mehr auf Klassik spezialisiert haben, hier ein paar Infos:

Die Höhner sind eine Kölner Band. Gegründet 1972 von den Bandmitgliedern Peter Werner, Walter Pelzer, Rolf Lessenich und Janus Fröhlich. Anfänglich war der Name noch„ „Ne Höhnerhoff““. Dieser wurde dann 1975 in den Bandnamen „De Höhner“ geändert.

Bekannt sind die Kölner Musiker besonders dafür, dass sie zu ihrer Mundart stehen und viele Lieder auf Kölsch singt.
Die Band besteht heute aus sechs Mitgliedern: Joost Vergoossen, Henning Krautmacher (Frontman), Hannes Schöner (E-Bass und Bass), Jens Streifling (Gitarre, Mandoline und Saxophon), Micky Schläger und Heiko Braun.

Der größte und bekannteste „Höhner-Hit“ ist Viva Colonia aus dem Jahre 2004. Dieser entwickelte sich neben „Wenn nicht jetzt, wann dann?“, zu einem „Wies’n-Hit“.“

Petra Bosse

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here