Kinderprinzenpaar des Rosenmontagszuges ausgewogen und gemessen

Insgesamt werden Rosenmontag in Raesfeld 14 600 Kamellen vom Prinzenwagen regnen. Heute sind das neue Kinderprinzenpaar des RRZ in der Gaststätte Brömmel-Wilms gewogen und vermessen worden. Rica Kreyerhhoff I. aus Raesfeld und Patrick Venhoff I. aus Erle sind die kleinen Hoheiten, die neben dem Erwachsenem-Prinzenpaar vom RCV Viola I. und Reinhard II. die Närrinnen und Narren durch die Karnevalszeit begleiten werden.

Ein volles Programm haben die Karnevalisten auch in diesem Jahr.
Der Rosenmontagsumzug findet am 7. März  2011 statt.

Vorher startet am Samstag, 13. November 2010 die Prinzenproklamation um 15.11 Uhr in der Sebastianschule. Anschließend  findet im Schloss um 17.11 Uhr der Prinzenempfang mit befreundeten Vereinen statt und um 19.11 Uhr  die Proklamation des RCV mit der Schlüsselübergabe am Rathaus. Weiter geht es dann um 20.11 Uhr bei Epping im Saal mit der Proklamationssitzung des RCV und anschließender Fete.
Hierzu sind alle Bürger herzlich eingeladen, der Eintritt ist frei.
[nggallery id=313]

Vorheriger ArtikelAuf ein Neues -Schalke Fans warten auf den Bus vor Schacht 4 in Erle
Nächster ArtikelSpruch am Sonntag!
Petra Bosse (alias celawie) Freie Journalistin - Kontakt: redaktion[at]heimatreport.de - Beiträge aus der Region, für die Region! Hinweise Kommentare: Bitte beachtet die Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein